Garten

Aubergine für Freiland - Sorten mit hohem Ertrag und hohem Ertrag

Auberginen auf offenem Feld in unserem Land anzubauen ist eine schwierige Aufgabe, da die Kultur im Süden liegt und Kälte nicht verträgt. Unser Klima ist in vielen Regionen ziemlich instabil, im Sommer kann es regnen und die Temperatur kann sinken, um Tiefststände zu erreichen. Lassen Sie uns darüber sprechen, wie Sie in den Beeten Ihres Gartens Auberginen anbauen.

Kulturbeschreibung

Auberginen sind heute sehr beliebt. Sie machen viele leckere Gerichte:

  • Dosen-Salate;
  • Gemüseeintopf;
  • Suppen;
  • Salate und andere.

Viele Leute ziehen es vor, Gemüse nicht auf dem Markt zu kaufen, sondern sie selbst anzubauen. Auberginen wachsen jedoch unter Gewächshausbedingungen, aber unter Freilandbedingungen ist das völlig anders.

Aubergine - südliche Kultur. Die optimale Temperatur für den Anbau von Getreide beträgt + 22-30 Grad. Wenn die Temperatur außerhalb des Fensters nur +15 beträgt, hört die Aubergine auf zu wachsen. Für die meisten unserer Landsleute ist ein derartig warmer Sommer entweder gar nicht verfügbar oder eher kurz. In zwei Fällen ist es möglich, eine gesunde Pflanze auf offenem Boden aus Samen zu ziehen:

  • wenn Sie in einem warmen Klima im Süden leben, wo es von Mai bis September recht warm ist;
  • Wenn das Klima recht warm ist, aber nur kurze Zeit, können Sie Samen von frühen Sorten wählen.

Dies wird in den nördlichen Gebieten unter keinen Umständen gelingen. Aubergine ist auch wählerisch bei:

  • Bodenfruchtbarkeit;
  • reichliche Bewässerung;
  • Luftfeuchtigkeit.

Bevor Sie mit der Kultivierung beginnen, müssen Sie die besten Auberginensorten für Freiland wählen.

Sortenauswahl

Der Anbauprozess beginnt mit dem Kauf von Auberginensamen. In den Laden kommen viele erfahrene Gärtner in einer Vielzahl von Sorten und Hybriden. Welches Saatgut soll man wählen? Wir geben eine Liste der akzeptabelsten Sorten von Auberginen für den Freilandanbau. Die Liste ist wie folgt:

  • Balagur;
  • Diamant;
  • Hybrid-Achat;
  • Hippo;
  • Violettes Wunder;
  • Sancho Panza;
  • Vakula;
  • Dobar;
  • Weiße Nacht;
  • Winnie the Pooh

Die Aufmerksamkeit des Gärtners war bei der Auswahl der Samen nicht nur für die Reifung von Auberginenfrüchten, sondern auch für die Erntemenge genietet. Anhand der Tabelle wird leicht zu verstehen sein, welche Sorten am fruchtbarsten sind.

Auberginensamen sind ziemlich klein und etwas abgeflacht. Wie man eine Landung macht, besprechen wir auch im Artikel.

Tabelle

Vielfalt / Hybrid

Reifung

Fruchtgewicht Aubergine, in Gramm

Krankheitsresistenz

Produktivität pro Quadratmeter

Balagur

Frühreife Klasse, von 85 bis 100 Tagen

bis zu 130

Tabakmosaikvirus

6-7 Kilogramm

Achat

frühreif, bis zu 110 Tage

250

zu den meisten Viren

6,5 Kilogramm

Diamant

110-150 Tage

100-160

zum Mosaik und Stolbur

8 Kilogramm

Hippo

frühreif, 101 Tage bis zur technischen Fälligkeit

320-340

zu den meisten Viren

17,3 kg

Sancho Panza

120-130 Tage

600-700

Spinnmilbe, Tabakmosaik

Durchschnittlich 7,5 kg

Violettes Wunder

95-100 Tage, frühe Sorte

100-350

Spinnmilbe und Welke

bis zu 8 kg

Vakula

95-110 Tage

450-600

Tabakmosaik, Widerstand gegen Spinnmilben

bis zu 12 kg

Dobar

nicht mehr als 112 tage

310

zu den meisten Viren

maximal 13 kg

Weiße Nacht

frühe Vielfalt

200-300

krankheitsresistent

bis zu 7 kg

Winnie der Puuh

frühe abwechslung, bis zu 110 tage

nicht mehr als 210

krankheitsresistent

nicht mehr als 6 kg

Charakteristisch

Die beliebteste Sorte ist heute "Diamant". Diese Samen sind gut verkauft, Gärtner lieben sie wegen ihrer Widerstandsfähigkeit gegen Viren und ihrer Widerstandsfähigkeit gegen extreme Temperaturen.

Fazit

Auberginen sind gut, weil sie reich sind und lange Früchte tragen. Wenn Sie die Gelegenheit haben, diese schöne Gemüseernte im Freiland anzubauen, probieren Sie es aus. Eine reiche Ernte ist immer eine Freude.