Garten

Sorten von Auberginen

Eine ungewöhnliche Fruchtart zeichnet sich durch Auberginen aus. Die Früchte von ihnen werden in mehreren Stücken in einer Bürste gesammelt - daher der Name. Es wird angenommen, dass diese Sorten kürzlich gezüchtet und vertrieben wurden. Viele sind besorgt über die Frage: Lohnt es sich, neue Sorten auf ihren Parzellen anzubauen? Lassen Sie uns dieses Thema genauer untersuchen.

Aubergine als Kultur

Die Vorteile von Auberginen sind schwer zu überschätzen. Dieses Gemüse ist schön und gesund. In seiner Zusammensetzung:

  • nützliche Faser;
  • mineralische Substanzen;
  • lösliche Zucker;
  • Pektin;
  • Vitamine der Gruppe B, PP, C.

Es ist sowohl für junge als auch für alte Menschen nützlich.

Vor kurzem war es in Zentralrussland unmöglich, dieses wunderbare Gemüse auf den Beeten zu treffen. Heute wird es sogar auf offenem Boden gepflanzt, ganz zu schweigen von Gewächshäusern und Filmunterkünften.

Aubergine - wärmeliebende Kultur. Bei Temperaturen von +22 bis +30 ° C trägt es gut. Dies ist der optimale Wachstumsmodus. Er fordert Düngen, Fruchtbarkeit und lockere Böden sowie moderate Bewässerung.

In unseren Regalen gibt es heute Hunderte von Sorten verschiedener Züchtungen, jährlich kommen neue hinzu. Zu dieser Liste gehören auch bewährte Sorten, die gegen unsere klimatischen Bedingungen beständig sind. In letzter Zeit sind Auberginen sehr populär geworden.

Pinselvariationen

In der Vielfalt der Sorten sind sie noch sehr wenige, aber viele Gärtner schätzen die Qualität und Geschwindigkeit ihres Wachstums sowie die Fruchtbildung. Früchte, in der Regel mittelgroß, wurden für mehrere Teile in einem Pinsel gesammelt. Normalerweise ihre 2-4 Stücke, aber es gibt auch andere Hybriden.

Die Besonderheit von Karpalpaltsorten ist, dass einige Hybriden reichlich Früchte tragen und der Strauch unter dem Gewicht der Frucht durchhängt. Gepflanzte Auberginen sind immer in der Sonne. Machen Sie sich keine Sorgen, denn der notwendige Schatten sorgt für breite grüne Blätter.

Der Anbau solcher Sorten ist ein interessantes Experiment: Sie können Ihre Nachbarn in einem Landhaus oder auf einem Grundstück mit ungewöhnlichen Auberginen überraschen, der Geschmack von Hybriden kommt selten mit Bitterkeit vor. In der Regel gibt es Hybriden aus Importzüchtungen auf dem Markt. Schauen wir uns an, welche Sorten heutzutage auf unseren Beeten gepflanzt werden können.

Namen der Sorten

Betrachten Sie mehrere Sorten Auberginen. Die Samen ihres Typs gehören zu Hybriden. Deshalb sollte man nicht wieder dieselbe Ernte von ihnen erwarten. Jedes Jahr müssen Sie nur eine neue Tüte Saatgut kaufen.

Wir werden auch eine Vergleichstabelle der vorgestellten Sorten präsentieren. Bei der Auswahl eines Pflanzmaterials sind folgende Eigenschaften von Bedeutung:

  • Reifungsrate;
  • Ertrag;
  • Pflanzengröße;
  • Krankheitsresistenz.

Unter den Sorten betrachten wir:

  • Balagur (Manul und andere Agrofirmen);
  • Samurai (Kitano);
  • Prado (Kitano);
  • Mantel (dekorativer Grad).

Sprechen wir zuerst getrennt über jede Sorte.

Balagur

Dies ist eine speziell gezüchtete Sorte mit hellpurpurnen Hautfarben. Es ist meistens in unseren Regalen zu finden und Sie können es in fast jedem Laden kaufen. Die Früchte sind klein, länglich und leicht bauchig.

img "alt =" Balagur "src =" / wp-content / uploads / userfiles / 140_4.jpg "style =" width: 433px; Höhe: 650px; "/>

Die Pflanze behält die Früchte gut, die in einer Hand bis zu 7 Stück gebildet werden, wenn die Wachstumsbedingungen erfüllt sind.

Der Busch ist ziemlich hoch, erreicht eine Höhe von 130 Zentimetern und trägt reichlich lang anhaltende Früchte. Die Pflanzbedingungen und Ertragsdaten sind in der Tabelle dargestellt.

Samurai

Diese Samen werden meistens aus der Ukraine importiert. Aufgrund der Resistenz des Hybriden konnten sie schnell an Popularität gewinnen. In den Regalen finden Sie diese Hybride manchmal auch von anderen Herstellern.

Wenn Sie die Möglichkeit haben, Ihre eigene Aubergine zu kaufen und anzubauen, sollten Sie dies unbedingt tun! Die Ernte wird Ihnen gefallen.

Video ansehen: Die Vielfalt der Auberginen (Oktober 2022).

Загрузка...