Garten

Aubergine aus Kaviar

Caviar ist ein Hybridsaison-Hybrid, der sich sowohl in Gewächshäusern als auch im Freiland eignet. Der Hybrid hat einen hohen Ertrag - fast 7 kg pro Quadratmeter. m

Beschreibung

Kaviar-Auberginen mit dunkelpurpurnen birnenförmigen Früchten eignen sich zum Kochen von Kaviar und für die Konservenindustrie. Das Fleisch ist weiß, fast ohne Samen und Bitterkeit.

Bei entsprechender Pflege wächst eine ausladende Pflanze mit hellgrünen Blättern. Bevor Sie Auberginen pflanzen, ist es notwendig, eine Stütze für das Anbinden zu installieren, da die Früchte ziemlich schwer sind (bis zu 350 g) und der Busch unter ihrem Gewicht fallen kann.

Top-Dressing

Die Düngung des Bodens mit mineralischen und organischen Düngern sollte spätestens 15 bis 20 Tage vor der beabsichtigten Ernte erfolgen. Die Durchführung solcher Eingriffe während der Fruchtperiode wirkt sich negativ auf den Geschmack aus. Insbesondere betrifft es das Besprühen von Auberginen mit Chemikalien, um Krankheiten und Insektenschädlinge zu verhindern oder zu bekämpfen.

Bewertungen

Anatoly, 46 Jahre, Kurgan Oblast Ich bevorzuge Gewächshaus-Sorten oder Auberginen-Hybriden, denn in unserem Klima ist der Anbau blauer Pflanzen auf offenem Feld Zeitverschwendung. Hybrid Caviar mochte den Look und den Geschmack. Schwere fleischige Früchte eignen sich gut für Kaviar. Die Haut ist zart, wir haben sie nicht gereinigt. Im Gewächshaus habe ich keine Sämlinge gemacht. Der Garten wurde sofort vorbereitet und in einem Abstand von 50-60 cm wurden flache Löcher hergestellt und in jedes Saatgut gepflanzt. Da ich vor der Aussaat immer Samen keimen lasse, war mir sofort klar, was der Sinn davon sein würde. Der Boden der Grube war nur halb geschlafen. Er bedeckte das Gartenbett mit einem Film und füllte es nach 20 Tagen in die Löcher der Erde, so dass es den Stamm des Auberginensprosses bis zu den Keimblattblättern bedeckte. Um nicht von Schädlingen befallen zu werden, besprühte ich regelmäßig Pflanzen und Gewächshauswände mit Knoblauchabkühlung. Elena, 51 Jahre alt, Oryol Oblast Caviar mochte Aussehen und Geschmack. Letztes Jahr beschloss ich, diese Sorte anzubauen. Damals erfuhr ich, dass es keine Sorte war, sondern eine Hybride. Ich habe nicht für das erste Jahr Auberginen gepflanzt, ich weiß, wie das Land vorbereitet ist, welche Art von Betten gemacht werden müssen. Ich hörte Kritiken von Nachbarn an, die seit einigen Jahren Kaviar kultivieren. Saatgut, das ich im Laden gekauft habe, freut sich über freundliche Triebe. Das Wachstum der Auberginen verlief gut, aber für mich war es eine Überraschung, dass die Pflanze so groß ist und die Früchte so schwer sind. Unbewusst kümmerten sie sich vorher nicht um die Requisiten. Daher musste ich schnell ein Gitter anlegen und Büsche daran binden. Obst ist ein bisschen schlecht, aber es lohnt sich mit der Größe der Früchte. Von einem Bett (etwa 14 Büsche) wurden mehr als 20 kg Auberginen gesammelt. Das war genug für Kaviar und Salate (Oleg, 50, Region Vladimir) Jedes Jahr pflanze ich verschiedene Sorten Auberginen im Gewächshaus. Kaviar mochte seine Fleischigkeit. Hybridsamen sind stark und keimen gut. Ich mache selbst den Boden für Auberginen und andere Pflanzen - ich habe eigens zwei Löcher im Hinterhof ausgehoben, und dort werfen wir Laub, Sägemehl, Dünger aus dem Laden, Kuh und Hühnerkot. Dann gieße ich Wasser darüber und schließe es mit einem Film. Bestehen Sie das Jahr, schaufeln Sie und mischen Sie mit dem Boden. Und aus diesem Grund züchte ich gesunde, starke Auberginen. Die Kaviarsorte unterscheidet sich grundsätzlich nicht von anderen Auberginensorten. Daher kann ich auf einem Bett 5-6 Arten dieser Pflanze anbauen.

Video ansehen: Gordon Ramsay - Aubergine caviar (Oktober 2022).

Загрузка...