Garten

Auberginengrad "Long Purple"

Auberginen oder einfach blaue sind den Favoriten unserer Gärten nur schwer zuzuschreiben. Sie werden sicherlich der Meisterschaft der Gurken und natürlich der Tomaten weichen. Es ist nicht wert, über Kartoffeln zu sprechen - dies ist das zweite Brot auf jedem Tisch. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um einen festlichen oder einen ungezwungenen Tisch handelt. In ihrem Geschmack können Auberginen zweifellos mit jedem Gericht auf dem Tisch mithalten. In diesem Fall ist nur die Fähigkeit, sie zu kochen, wichtig.

Auberginen werden natürlich nicht sofort als Gurke oder Tomate aus dem Busch verzehrt. Im Gegensatz zu Zucchini und Zwiebeln mit Knoblauch erfordern sie beim Wachsen zusätzliche Pflege. Es wird angenommen, dass Auberginen wählerisch und thermophil sind. Sie benötigen viel Wasser, vertragen aber keine übermäßige Feuchtigkeit. Auberginen sind wärmeliebende Pflanzen und servieren fast 4 Monate warmes, angenehmes Wetter mit einer reichhaltigen Ernährung. Sie tolerieren keinen Engstand und keine fremden Infusionen.

Gleichzeitig wachsen Auberginen fast alle Gärtner. Für eine reiche Ernte, ästhetische Schönheit der Pflanze und erstaunlichen Geschmack gewachsen. Dieser Artikel ist einem Vertreter der Familie der Nachtschatten - Sorte "Aubergine Long Purple" oder auf Russisch - "Aubergine Long Purple" gewidmet.

Charakteristische Vielfalt

Auberginensorten gibt es viele, aber "Long Purple" ist eins. Die Anzahl der Auberginen-Sorten ist schon seit vielen Dutzenden vorbei. Und das ist überhaupt nicht blau, wie jeder es nannte. Aber in den meisten Gärten sind die beliebtesten Sorten von Auberginen mit violetter Farbe. Dies ist genau die Art von "Long Purple", die zu solchen Auberginen gehört.

Nichts besonders überraschendes kann diese Vielzahl der Auberginen nicht schlagen. Seine Eigenschaften sind jedoch so ausgewogen und vollständig, dass es schwierig ist, eine ähnliche Note zu finden:

  • Die Pflanze ist kompakt und füllt im Gegensatz zu anderen Sorten nicht den gesamten umgebenden Raum. Die Pflanzenhöhe beträgt nicht mehr als einen halben Meter.
  • gute Auberginen-Frühzeitigkeit für Zentralrussland und nördliche Regionen der Ukraine. Wenn Sie die Bedingungen für den Anbau von Sämlingen und die Aussaat im Freiland richtig verteilen, ist es durchaus möglich, die erste Ernte bis Ende Juni oder Anfang Juli zu erhalten. Der Hersteller garantiert den Erhalt von Auberginenfrüchten nach 90 - 105 Tagen. Zu diesem Zeitpunkt werden mindestens 10 Auberginen in die Pflanze gepflanzt. Insgesamt übersteigen diese Früchte im reifen Zustand das Gewicht von 3 kg. Ihre durchschnittlichen Abmessungen liegen innerhalb von 300 mm. in der Länge und 50 mm. im Durchmesser. Bei der Ernte liegen sie gut in der Hand;
  • das Aussehen der Frucht dieser Sorte - vor allem Lob. Auberginen sind gleich groß, dunkelviolett, lang und leicht glänzend;
  • Fruchtfleisch zart und kompakt mit einer kleinen Menge Samen;
  • Der Ertrag der ersten Ernte von Auberginen ist maximal, sodass Sie Beschaffungsprobleme über einen langen Zeitraum planen können.
  • Die geschmacklichen Qualitäten der Sorte zeichnen sich durch ihre Eleganz und den charakteristischen Auberginengeschmack aus. Technologische Merkmale der Sorte stehen Geschmacksindikatoren nicht nach;
  • Diese Auberginen-Sorte eignet sich nicht nur für die aktuelle Zubereitung, sondern auch für das Einmachen und Beizen.
  • Aubergine "Long Purple" sollte nicht an dem Ort gepflanzt werden, an dem sie Solanaceen-Pflanzen wachsen. Und nach der Aubergine können sie erst nach 3 Jahren gepflanzt werden. Alles andere Gemüse wird seine guten Vorgänger sein. Besonders nach Zwiebeln, Karotten und Gurken;
  • Nach dem Umpflanzen in eine feuchte Erde sollten Sie die Long Purple Aubergine 4 Tage lang nicht gießen. Es ist notwendig, seine Wurzeln zur Ruhe zu geben;
  • Landeschema sollte nicht weniger als 500 × 500 mm betragen;
  • Obwohl die Höhe der „Long Purple“ Aubergine klein ist, muss jeder Busch unterstützt werden. Die Ernte kann groß sein;
  • Eine Woche nach dem Pflanzen ist der erste Bio-Verband erforderlich. Nächste - in 3 Wochen. Zu Beginn der Fruchtbildung wird eine weitere Fütterung benötigt. Der zweite und dritte Verband sollten umfassend sein.
Es ist wichtig! Die Aubergine sollte regelmäßig mit warmem Wasser bewässert werden, darf aber nicht übermäßig feucht sein. Lüften sollte zur Gewohnheit werden.

Bewertungen Gärtner

Maria, Tambow Ich habe kaum Setzlinge der Sorte "Long Purple" gezüchtet. Es gab wenig Informationen, und ich bin zum ersten Mal gewachsen. Die Ernte war klein, aber der Geschmack der Früchte war angenehm. Ich werde im nächsten Jahr Aubergine "Long Violet" anbauen und dabei die Fehler berücksichtigen. Yuri, 58 Jahre, Kishinev Mitte Februar Samen für Sämlinge gepflanzt. Die Sämlinge waren erfolgreich, aber aufgrund des schlechten Wetters wuchs sie auf - ich musste bei einer Transplantation bleiben. Die umgepflanzten Sämlinge waren lange krank, aber die Ernte war zwar spät, aber ein Erfolg. Sorte "Long Purple" erfreut. Vor allem Auberginen-Kaviar, Natalya, 48 Jahre, Moskau, die Sorte wurde wegen ihrer Frühzeitigkeit, ihrer Schlichtheit geschätzt. Für die Region Moskau ist das ein anständiger Ertrag - 6 Stück aus einem Busch mit einem Gewicht von je 250 g.

Fazit

Auberginen sind keine häufigen Besucher unserer Gärten, aber sie erfreuen sich Jahr für Jahr wachsender Beliebtheit. Seine Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten, die Unprätentiösität und der gute Geschmack lassen viele Gärtner nicht gleichgültig. Darunter befinden sich auch viele Tischgenießer.

Video ansehen: Aubergine vom Gasgrill Antipasti (September 2022).

Загрузка...