Garten

Aubergine Vera

Die Vorteile von natürlichem Gemüse sind schwer zu überschätzen, da sie die maximale Menge an nützlichen Mineralien enthalten, die für den menschlichen Körper so wichtig ist. Erwähnenswert ist unter anderem ein Vertreter wie Auberginen. Es enthält viele Kohlenhydrate, Proteine, Glukose, Ballaststoffe, Stärke und andere Elemente. Zur gleichen Zeit gibt es mehrere Varianten, zu denen auch die Art des Glaubens gehört.

Außerdem wird der Herzmuskel bei regelmäßiger Anwendung von Auberginen merklich gestärkt, was die Wahrscheinlichkeit eines Herzinfarkts minimiert. Wenn es nicht möglich ist, leckere und nützliche eingelegte Früchte abzulehnen?!

Beschreibung

Auberginen-Vera gehört zu der frühreifen Sorte und ist ideal für Gärtner, die nicht lange auf die Fruchtreife warten möchten. Die Büsche der Pflanze sind ziemlich kompakt und erreichen eine Höhe von 73 bis 75 cm. Die Blätter der Auberginen-Vera sind mittelgroß. Ihre Farbe ist traditionell grün, aber mit einem violetten Schimmer, der Form der gekerbten Erscheinung. Wie die meisten Auberginenarten haben die Büsche der Pflanzen praktisch keine Dornen oder sie sind sehr selten lokalisiert.

In der Regel, vom Anpflanzen der Büsche bis zur Bildung der Früchte der Auberginen-Vera, ist es notwendig, den Dünger 3 bis 5 Mal aufzubringen. In einigen Fällen sollte dies häufiger erfolgen.

Auswirkungen von Mangelernährung

Jeder Bewohner des Sommers muss wissen, was eine unzureichende Anzahl natürlicher Elemente bedeuten kann:

  • Stickstoff Aufgrund des offensichtlichen Pflanzenmangels wird eine Abnahme der Blätter beobachtet. Und sie erhalten einen hellgrünen Farbton, und dann fallen die meisten von ihnen ab. Auberginenfrüchte können zur selben Zeit reifen, aber sie sind sehr klein. Sie können die Situation korrigieren, indem Sie Ammoniumnitrat oder Vogelkot herstellen. Die Hauptsache ist, keine Büste zu machen.
  • Phosphor Dieses Element ist für die normale Entwicklung des Wurzelsystems einfach erforderlich. Sein Mangel wird durch die charakteristische Farbe der Blätter der Pflanze in violettblauer Tönung angezeigt. Nur hier sollte man wissen, dass eine bestimmte Bodentemperatur von mehr als 15 Grad eingehalten werden muss. Wenn es abnimmt, wird Phosphor nicht von Pflanzen aufgenommen.
  • Kalium Ein weiteres wichtiges Element des Periodensystems, das für Auberginen unerlässlich ist, ist der Glaube mit Beginn der Fruchtperiode. Sein Mangel kann auftreten, wenn Pflanzen in Torf oder Sandboden wachsen. Dies ist besonders bei trockenen Wetterbedingungen akut. Ein charakteristisches Zeichen kann die Gelbfärbung der Blätter der Pflanze sein, deren Ränder anfangen zu trocknen. Zur gleichen Zeit beginnen die Früchte der Auberginen Vera zu flecken. Die rechtzeitige Einführung von Calimagnese oder Asche vermeidet Probleme und schützt die Früchte. Kaliumsulfat kann nach der Blüte eine gute Wirkung entfalten.
  • Kalzium Ohne dieses Element wird kein hoher Ertrag erzielt, wenn Auberginen im Boden mit hohem Säuregehalt gezüchtet werden. Wenn es klein ist, verlangsamt das Wurzelsystem der Pflanzen sein Wachstum, die Nieren sterben ab und die Umrisse der Blätter „schmücken“ weiße Streifen. Um den Verlust von Früchten zu kompensieren, müssen Sie Dünger auf Calciumnitratbasis anwenden oder die Pflanzen mit Calciumchlorid besprühen.
  • Bor. Das Fehlen dieses Elements wird häufig in Feuchtgebieten gefunden. Die Blüten der Pflanze verlieren ihre Fähigkeit zur Bestäubung und beginnen nach einiger Zeit zu bröckeln, was zu einer erheblichen Verringerung der Früchte führt. Die rechtzeitige Einführung von Borax oder das Besprühen mit Borsäure hilft, die Situation zu korrigieren.
  • Magnesium. Wenn der Pflanze dieses Element fehlt, sind farblose Adern auf den Blättern zu sehen. Die empfohlene Menge an Kalimagnese oder Asche wird dies verhindern.
  • Mangan Wenn der Boden Alkali enthält und viel Humus darin ist, ist das Fehlen eines Elements ein charakteristisches Merkmal eines solchen Landes. Auf den Blättern der Pflanze sind an den gelben Flecken interessante Muster zu sehen. Mangansulfat oder das Sprühen nur in Form einer Lösung wird die Verluste ausgleichen.

Fazit

Man kann also verstehen, dass Auberginen ebenso wie wir unsere eigenen Nährstoffe brauchen, ohne die die normale Entwicklung von Pflanzen unmöglich ist. Durch rechtzeitiges Anziehen mit regelmäßiger Bewässerung erhalten Sommerbewohner eine reiche Ernte.

Video ansehen: Parmigiana di melanzane: la vera ricetta napoletana - ricette estive melanzane alla parmigiana (Oktober 2022).

Загрузка...