Garten

Sorten von langen und dünnen Zucchini

Moderne Gärtner bauen zunehmend Getreide an, nicht weil sie dringend Nahrung brauchen, sondern zum Vergnügen. Aus diesem Grund werden oft nicht ertragreiche Sorten bevorzugt, sondern solche, deren Früchte einen erstaunlichen Geschmack oder ein elegantes Aussehen haben. Dies gilt für viele Kulturen, einschließlich Zucchini. Es gibt viele solche Zucchini zur Auswahl, von denen die besten in diesem Artikel beschrieben werden.

Greenberry-Sorten

Es gibt viele dünne, lange Zucchini, die es dem Gärtner ermöglichen, eine Sorte mit Früchten der einen oder anderen Farbe, bestimmten Merkmalen der Landtechnik und einzigartigen Geschmacksqualitäten zu wählen. Unter den grünen langen Zucchini sind die beliebtesten:

Karina

Das ist wirklich sehr lange Zucchini kann man sehen, wenn man eine Sorte Karina pflanzt. Kürbisse mit diesem Namen erreichen eine Länge von 80 cm, während sie etwa 4 kg wiegen. Der Durchmesser des Gemüses beträgt nicht mehr als 5 cm, die Sorte ist früh reif und die Geschmacksqualität einer langen Zucchini kann in 42 bis 45 Tagen ab dem Tag geschätzt werden, an dem die Samen gepflanzt werden.

Für Karina Zucchini charakteristisch dichtes, zartes, süßes Fleisch von Weiß. Die Sträucher der Pflanze sind jedoch recht kompakt und ihr Fruchtvolumen ist nicht so groß - bis zu 6,5 kg / m2. Es wird empfohlen, Samen im Mai in offenen Flächen oder in Gewächshäusern auszusäen. Sie können die einzigartigen externen Daten von Karina-Pflanzenmark auf dem Foto unten sehen.

Fazit

Die lange, dünne Zucchini überzeugt nicht nur durch ihr hervorragendes Aussehen, sondern auch durch ihren atemberaubenden Geschmack. Sie haben praktisch keine Saatkammer, was den Gebrauch bequem macht. Die Nützlichkeit von frischem Gemüse ist ebenfalls eine unbestreitbare Tatsache. Jeder Gärtner kann gesunde, schöne und schmackhafte Zucchini anbauen. Dazu muss nur eine Sorte nach Ihrem Geschmack ausgewählt werden.