Garten

Aubergine schwarze Schönheit

Auberginen in Europa kamen mit den arabischen Kolonisatoren Spaniens. Die erste Beschreibung der Kultur wurde vor 1000 Jahren gemacht. Aufgrund der Schwierigkeiten der Agrotechnologie wurde Kultur erst im 19. Jahrhundert verbreitet. Die Pflanze fordert Feuchtigkeit und qualitative Zusammensetzung des Bodens. Auberginen liefern im Freiland in Regionen mit heißen Sommern stabile Erträge: Südrussland, Südwestsibirien.

Bewertungen Gärtner

Erica Rutz, Region Omsk Aubergine, die im Gewächshaus wächst. Getestet 2 Sorten: der König des Nordens und Black Beauty. Diese Ernte wird nicht erwartet. Es gibt nicht mehr Schwierigkeiten als mit Paprika. Ich werde es im Frühjahr unter dem Film versuchen - im Gewächshaus ist es heiß mit dem Namen Rais Galayda, Tscheljabinsk: Ich habe versucht, Auberginen im Garten anzubauen, die Büsche waren klein und unentwickelt. Gepflanzte Setzlinge im Tunnel - ist eine andere Sache. Früher als andere reift Black Beauty. Meine Hauptvielfalt.