Garten

Zucchini Sangrum

Hybride Zucchini-Sorten haben nicht nur in Gegenden, sondern auch in den Herzen der Gärtner einen ehrenvollen Platz gefunden. Durch das Mischen der Gene zweier gewöhnlicher Zucchini-Sorten haben sie eine erhöhte Ausbeute und Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten. Sie sind unprätentiös und anspruchslos. Durch selektives Kreuzen werden die Zucchini-Hybridsorten ihrer Eltern beraubt, wodurch sie vielseitiger einsetzbar sind. Einer der beliebtesten Vertreter ist Sangrum Zucchini.

img "alt =" Zucchini Sangrum "src =" f1-46.jpg ">

Charakteristische Vielfalt

Zucchini Sangrum gehört zu den frühreifen Hybriden. Seine erste Ernte kann nach 38 Tagen ab dem Zeitpunkt des Auftauchens geerntet werden. Auf den kompakten Büschen Sangrum sind stark kleinformatige Blätter kleiner und mittlerer Größe. Die weißliche Frucht dieser Zucchini hat die Form eines Zylinders. Ihre glatte Haut hat eine dunkelgrüne Farbe, die mit einem kleinen Fleck verdünnt ist. Sie haben eine durchschnittliche Größe und ein Gewicht von bis zu 400 Gramm. Das hellgrüne Fleisch der Zucchini ist sehr zart. Trockensubstanz wird nur 7% betragen und Zucker und noch weniger - 5,6%. Diese Art von Zucchini ist ideal für alle kulinarischen Ideen, einschließlich der Konservierung und Zubereitung von Kürbis-Kaviar.

Der Wert der Hybridsorte Sangrum liegt in der konstant hohen Ausbeute und dem ausgezeichneten Geschmack der Früchte. Außerdem kann es unter widrigen Bedingungen gut wachsen und hat keine Angst vor Mehltau. Abhängig von den agrotechnischen Anforderungen kann die Sorte bis zu 4,5 kg pro Quadratmeter erzielen.

Es ist wichtig! Da es sich um eine Hybridsorte von Zucchini handelt, können Fruchtsamen nicht zum weiteren Anpflanzen verwendet werden.

Empfehlungen zum Wachsen

Sangrum ist sehr anspruchslos, wenn es um Hybride geht. Trotzdem gibt es generelle Empfehlungen für den Anbau, die zu einer erheblichen Ertragssteigerung beitragen werden. Vor allem ist es der Boden. Es sollte nicht sauer sein. Der optimale Boden weist einen neutralen Säuregehalt auf.

Wenn der Boden am Standort sauer ist, ist dies kein Grund, die Samen der Sangrum-Zucchini-Sorte auf ein Regal zu legen. In dieser Situation hilft das Entkalken des Bodens. Die beliebtesten Produkte sind zerkleinerter Kalkstein und Kalkhydrat.

Es ist wichtig! Dieses Verfahren wird am besten im Extremfall des Frühlings durchgeführt. Beim Pflanzen von Saatgut oder Sämlingen wird kein Kreiden durchgeführt.

Ebenso wichtig ist die Zusammensetzung des Bodens. Erschöpfter, armer Boden kann Squash-Büschen keine richtige Ernährung bieten, was sich auf den Ertrag auswirkt. Sie können das Land nicht befruchten, wenn die Möglichkeit besteht, nach solchen Kulturen Kürbis zu pflanzen:

  • Kartoffeln;
  • Zwiebel;
  • Hülsenfrüchte

Während des Wachstums ist der Boden mit allen Mikroelementen gesättigt, die für ein hervorragendes Wachstum von Zucchini erforderlich sind.

Ist dies nicht möglich, ist es besser, den Boden mit organischen oder mineralischen Düngern zu düngen. Es ist besser, den Bodendünger zum Zeitpunkt der Herbstarbeiten auf dem Gelände zu planen.

Tipp! Egal wie gut die Mineraldünger sind, Bio wirkt am besten.

Darüber hinaus ist es besser, die Wahl in gut beleuchteten sonnigen Gebieten zu treffen. Alle diese Empfehlungen sind optional. Ihre Umsetzung wird dem Gärtner jedoch eine reiche Ernte bringen.

Sie können eine Hybridsorte Sangrum auf folgende Arten pflanzen:

  1. Durch die Sämlinge, die ab April vorbereitet werden müssen.
  2. Durch Aussaat von Samen, das im Mai produziert wird. Gleichzeitig werden sie nicht tiefer als 3 cm in die Vertiefungen gepflanzt.
Tipp! Für ein gutes Wachstum brauchen Zucchinibüsche einen Platz. Zwischen benachbarten Pflanzen sollte daher nicht mehr als 60 cm liegen.

Die Ernte Sangrum beginnt sich von Juli bis August zu sammeln.

Bewertungen

Evgenia, 49 Jahre, Kotelniki Ich habe die Samen dieser Art von Zucchini gekauft, weil mir die Beschreibung gefallen hat. Die Note ist gut. Gemeinsam kommt und trägt Früchte. Die Büsche sind kompakt in der Größe, so dass sie auch dort aufgestellt werden können, wo es keinen besonderen Platz gibt. Ich habe mich nicht viel um sie gekümmert, ich habe nur getränkt. Die Ernte war sehr gut, selbst die Nachbarn wurden verschenkt. Der Geschmack von Zucchini ist ausgezeichnet. Sie sind nicht wässrig mit dichtem Fruchtfleisch. Wir haben sie nicht geschlossen, vorbereitet, als sie niedergerissen wurden. Die Zucchini der Sorte Sangrum hat uns gut gefallen, wir werden sie wieder pflanzen. Helena, 31, Kubinka, die Sangrum-Funktion fiel mir an einer Stelle auf. Da ich lange nichts gepflanzt habe, entschied ich mich für diese Hybrid-Variante. Aussaat im Mai. Sie sind gut aufgestiegen, aber vielleicht, weil ich sie mit Film bedeckt habe. Büsche und Kürbis wuchsen schnell. Früchte der weißen Farbe sind vor dem Hintergrund eines grünen Busches sofort sichtbar. Die Bewertungen zu diesem Hybrid logen nicht: Zucchini schmeckt toll. Ich habe sie jung abgeholt und mit ihnen Pfannkuchen und Aufläufe gekocht. Trotz des dichten Fleisches sind sie sehr zart. Ich habe gelesen, dass sie gut zu schließen sind, aber ich habe es nicht versucht. Die Ernte wurde bis Anfang September geerntet, dann wurden alle Büsche entfernt. Abwechslung gefiel seine Einfachheit. Stellen Sie sicher, dass Sie nächstes Jahr pflanzen.

Video ansehen: Rukmini. Babu Baruah. Utpal Das. Rimpi Das. Latest Assamese Song 2018 (September 2022).

Загрузка...