Garten

Möhrensorten für die Winterlagerung

Dieser Artikel ist sowohl für Sommerbewohner als auch für Hausfrauen von Nutzen, die Möhren für die Langzeitlagerung im Winter in ihren eigenen Kellern wählen. Es stellt sich heraus, dass nicht alle Sorten und Hybriden für eine längere Lagerung geeignet sind. Welche Methoden werden heute nicht verwendet, um die Ernte so lange wie möglich zu erhalten! Diese Lagerung in Sägemehl und das Zusammenwachsen von Spezialboxen sowie Desinfektion und Trocknen von Möhren in der Sonne. All das ist falsch und bringt nicht das richtige Ergebnis. Betrachten Sie sowohl die Möhrensorten für die Langzeitlagerung als auch die Bedingungen, unter denen die Ernte bis Ende Februar in ihrer ursprünglichen Form erhalten bleibt.

Karotten im Winter lagern

Es gibt verschiedene Möhren, die speziell dafür entworfen wurden, um sie länger zu halten. Dieser Parameter wird von Landwirten als Erhalt der Qualität bezeichnet. Auf der Verpackung ist angegeben, ob die Möhren in gutem Zustand sind. Die Haltequalität reicht jedoch nicht aus. In diesem Fall gibt es mehrere Parameter gleichzeitig, nach denen für jeden, der Karotten länger retten möchte, zu handeln ist. Es ist notwendig zu berücksichtigen:

  • Merkmale der Sorte;
  • Lagerungsregeln;
  • Erntedatum;
  • Wetter im Sommer;
  • reifen karotten.

Bevor wir uns der Diskussion von Sorten zuwenden, die sich dafür ideal eignen, werden wir die Lagerungsregeln diskutieren.

Es ist unmöglich, die gesamte Ernte einzulagern, ohne sie vorher durchlaufen zu haben. Es gibt vielleicht nur eine Karotte, aber die Wurzeln werden zerstört und sie werden allmählich infiziert. Karotten können nicht in der Sonne getrocknet werden, sie werden im Schatten getrocknet. Die Lagerung sollte auch kalt sein. Optimale Bedingungen:

  • + 2-4 Grad Celsius;
  • Luftfeuchtigkeit innerhalb von 95%.

Wurzelgemüse kann unter bestimmten Bedingungen unterschiedlich lange gelagert werden. Die folgende Tabelle zeigt dies gut.

Lagerbedingungen

Haltbarkeitsdatum

Gemüsefach Kühlschrank

Je nach Sorte 1 bis 3 Monate

Kunststoffbehälter einschließlich Verpackungen

Bis zu 5 Monaten

Sandkästen oder Sägemehl

Bis zu 6 Monaten

In einem Kreide- oder Lehm "Shirt"

Bis zu 12 Monaten

Tipp! Je größer die Wurzeln sind, desto länger werden sie gelagert, aber nicht nur dieser Faktor beeinflusst die Sicherheit der Karotten.

Sorten zur Langzeitlagerung

Wenn Sie eine Sorte benötigen, die für lange Zeit gelagert wird, ist es wichtig, sie richtig auszuwählen. Es ist nicht so schwierig, wie es auf den ersten Blick erscheinen mag. Die besten Möhrensorten für die Lagerung im Winter werden durch gemeinsame Parameter vereint. Sie müssen besonders auf Folgendes achten:

  • Reifungszeit;
  • Erntedatum;
  • Karottengröße.
Es ist wichtig! Kurze, saftige frühe Sorten von Möhren können nicht als Ganzes gelagert werden, da sie sehr sanft und gegen viele Krankheiten nicht resistent sind.

Vergessen Sie nicht, dass nicht nur die Haltbarkeit der Sorte nicht ausreicht, sondern auch, wie die Möhren gelagert werden, durch eine Kombination von Faktoren. Während eines kalten Sommers wird zum Beispiel eine spätreifende Sorte mit hervorragender Haltbarkeit nicht lange gelagert, da sie nicht alle Nährstoffe ansammelt. Karottensorten für die Winterlagerung sind nachfolgend aufgeführt:

  • "Forto";
  • "Valeria";
  • "Vita Long";
  • "Moskauer Winter";
  • "Berlicum";
  • "Nuance";
  • "Königin des Herbstes";
  • Carlen;
  • Flaccore;
  • Samson;
  • "Shantane".

Wenn Sie sich für die Langzeitlagerung für Möhrensorten entscheiden müssen, müssen Sie auf spätere Reifung und mittlere Reifung achten, jedoch nicht früh.

Lassen Sie uns alle oben aufgeführten Sorten in einer Tabelle zusammenfassen und in einer Reihe von Parametern vergleichen.

Vergleichstabelle der Sorten

Hier werden einige der besten Sorten gesammelt, die den ganzen Winter über schön gehalten werden. Wenn der Sommer warm genug ist, werden die Anbau- und Lagerungsbedingungen eingehalten und die Ernte wird sorgfältig ausgewählt.

Name der Sorte / Hybride

Reifungsrate

Beschreibung der Wurzelfrüchte

Vegetationsperiode in Tagen

Latte in Monaten

Berlicum

Späte Reife

Zylindrische Orangenfrucht mit hohem Karotingehalt

150

Mindestens sechs vor sieben

Valeria

Späte Reife

Große konische Form der weichen Karotte

110-135

Sechs

Vita Long

Zwischensaison

Konische Form große Wurzeln bis 30 Zentimeter, gleichmäßig gefärbt, dicht und lecker

101-115

Fünf Sechs

Karlena

Späte Reife

Eine kleine saftige Karotte mit großem Kern sowie knusprig

150

Sechs sieben

Königin des Herbstes

Späte Reife

Klein, saftig und knackig, der Geschmack ist sehr süß

117-130

Durchschnittlich sechs

Moskauer Winter

Zwischensaison

Die durchschnittliche konische Form ist nicht sehr süß, aber saftig

67-98

Drei oder vier

Nuance

Späte Reife

Etwa 20 Zentimeter lang, orangefarben, zylindrisch und sehr süß

112-116

Ungefähr sieben

Samson

Mittel spät

Groß genug, rot-orange Farbe, 22 Zentimeter lang, der Kern ist klein

108-112

Ungefähr fünf

Flaccoro

Späte Reife

Lang, groß mit zartem Geschmack; konische Form mit hohem Karotingehalt

120-140

Nicht mehr als sieben

Forto

Späte Reife

Große Karotte von zylindrischer Form mit stumpfer Spitze und hohem Geschmack

108-130

Sechs sieben

Shantane

Mittel spät

Manchmal reift es sehr groß, aber mittellang (12-16 cm), das Fleisch ist dick und süß

120-150

Nicht mehr als vier

Wir weisen darauf hin, dass die meisten der vorgestellten Sorten resistent gegen die Hauptkrankheiten sind. Dieser Faktor bei spätreifenden und mittelreifen Sorten ist manchmal entscheidend für die Lagerdauer.

Achten Sie auch auf Widerstand gegen:

  • Frost und niedrige Temperaturen (Möhren der Sorte "Königin des Herbstes", "Moskauer Winter");
  • Tsvetushnosti ("Valeria", "Moskauer Winter");
  • Knacken ("Vita Long", "Flaccoro", "Shantane").

Die besten Möhrensorten für die Lagerung im Winter werden auch im Winter ausgewählt. Die Auswahl erfolgt sorgfältig. Gärtner sollten nicht vergessen, dass es nicht nur wichtig ist, gutes Saatgut zu kaufen, sondern auch Möhren richtig in ihren eigenen Beeten anzubauen. Der Auswahlprozess wird im folgenden Video ausführlich beschrieben:

Der Anbau von Wurzelfrüchten hängt davon ab, wie gut der Boden vorbereitet ist, wann die Ernte erfolgt und wie gut die Pflege ist. Im Folgenden stellen wir Bewertungen von Landwirten über Möhrensorten vor, in denen die Merkmale des Anbaus beschrieben werden.

Vergessen Sie nicht, dass sich die Möhren während der Lagerung oft verschlechtern, wenn Wurzelkrankheiten von verschiedenen Krankheiten betroffen sind. Landwirte haben das vorausgesehen. Es gibt Sorten, die vor solchen Krankheiten geschützt sind. Lassen Sie uns näher auf dieses Problem eingehen.

Krankheiten, die Karotten lagern

Wurzelfrüchte während der Lagerung können betroffen sein:

  • Viren;
  • Bakterien;
  • Pilz.

Unabhängig von der Region, in der Karotten angebaut und gelagert werden, können Schwarz-, Grau- und Weißfäule sowie Fomoz (Braunfäule bei den Menschen) betroffen sein. Das Foto zeigt betroffene Möhren.

Während der gesamten Karottenkultur muss der Gärtner mit Schädlingen fertig werden. Beim Speichern von Sorgen und Problemen wird es nicht weniger. Eine Möglichkeit, dies zu vermeiden, besteht darin, eine Sorte zu wählen, die gegen eine Fäule resistent ist. Die folgende Tabelle zeigt Sorten, die gegen verschiedene Krankheiten resistent sind.

Eine Krankheit

Resistente Sorten und Hybriden

Graufäule (Kagatnaya), Erreger Botrytis cinerea

nicht nachhaltig

Phomose (Braunfäule), Erreger Phoma destructiva

Moskau Winter, Nantes 4, Bilbo-Hybrid

Weißfäule, Erreger Sclerotinia sclerotiorum

Vitamin, Grenada

Schwarzfäule (Alternaria), der Erreger von Alternaria radicina M

Shantane, Nantes 4, Vita Long, Hybridchampion, NIIOH 336

Ernten Sie das Ernte außerdem sorgfältig und halten Sie die Lagerbedingungen ein. Im Keller oder an einem anderen Ort, an dem die Wurzeln liegen, müssen Sie eine konstante Temperatur und eine hohe Luftfeuchtigkeit aufrechterhalten. Temperaturschwankungen sind die Hauptursache für Karottenschäden durch Pilze und Krankheiten.

Bewertungen von Sommerbewohnern

Wir haben Bewertungen von Gärtnern und Gärtnern zu Sorten gesammelt, die nicht zur Verarbeitung, sondern zur Langzeitlagerung angebaut werden.

Mikhail Boyko, Wolgograd: Meiner Meinung nach ist die Sorte Moscow Winter eine der am meisten bewährten, die den ganzen Winter über gelagert werden kann und als Speicher für Vitamine dient. Außerdem pflanze ich mit ihm auch Möhren "Queen of Autumn". Ich mag sie auch sehr. Beide Varianten scheiterten nie. Keimung beträgt 100%. Der Boden für die Aussaat ist sehr gut und tief locker, weil er für das Wurzelgemüse wichtig ist. Außerdem besprühe ich Pflanzen gegen Möhrenfliegen und Mehltau, da die Vegetationsperiode lang ist und die Möhren darunter leiden. Babich Valentina, Nowosibirsk Jedes Jahr pflanzen wir Möhren im Land an. Es gibt immer nur drei Sorten: die Sorten "Nantes", "Losinoostrovskaya" und "Vita Long". Letzteres ist wie die Tatsache, dass die Möhre immer genauso aussieht wie auf dem Bild, sie ist den ganzen Winter über perfekt gelagert. Wir machen daraus Salate, die für Eintöpfe verwendet werden. Die Sorte "Vita Long" ist sehr lecker, sie hat eine unprätentiöse Kultur. Elena Gennadievna Tseluyko, Sergiev Posad Ich liebe die Sorte "Vita Long", ich habe sie am besten aufbewahrt. Wenn die Karotten pünktlich gepflückt werden und die Wurzeln gut sortiert sind, wird unsere Familie bis März mit Karotten versorgt. Es ist sehr süß und lecker. Ich liebe auch die Queen of Autumn-Sorte, sie wächst am besten. Wenn wir etwas weiter südlich wohnen würden, würden diese beiden Sorten eine noch leckere Ernte bringen. Es scheint mir, dass ihnen manchmal Licht und Hitze fehlen, beide reifen lange Zeit. Ivan Rich, pos. Gryazi, Voronezh Region Jedes Jahr säen wir Flacca und Forto, wir mögen sie nach unserem Geschmack. Außerdem säten sie "Nantes" und "Shantane". Von diesen beiden würde ich die zweite bevorzugen, weil sie besser schmeckt. Jemand denkt anders, sie streiten nicht über Geschmack. Wir haben diese Art von mittlerer Größe, aber ein paar Monate haben wir die Ernte im Kühlschrank aufbewahrt. Ein Tipp: Die Samen sollten nicht mit Wasser eingegossen werden, das Gießen sollte mäßig sein, sonst funktioniert die lange und schöne Karotte nicht. Wurzelkulturen mögen auch bröckelige Böden. Karina Yakusheva, Saratov Ich liebe Samson-Möhren, ich pflanze sie ständig auf meinem eigenen Land. Zuvor beschäftigten wir uns hauptsächlich mit "Nantes". Sie säten im Mai mit Bändern, ließen die Keimung mehrmals herunter, doch dann merkten sie, dass wir falsch lagen. Jetzt ist es zu 99% genau. Es reift in 120 Tagen, wir ernten die Wurzeln Mitte September. Es wird gut aufbewahrt, ungefähr von September bis Anfang Januar. Es wird jetzt empfohlen, den "Moskauer Winter" zu landen, der bis Ende des Winters gelagert werden soll.

Fazit

Es ist nicht schwer, Sorten auszuwählen, die gut wachsen und lange gelagert werden. Achten Sie besonders auf späte Sorten und krankheitsresistente Karotten in der Saison.