Garten

Bolero-Karotten

Karotten sind in Russland schon lange gewachsen. In den alten Tagen nannten sie unsere Vorfahren die Königin des Gemüses. Heute hat die Wurzelfrucht nicht an Popularität verloren. Es ist fast in jedem Garten zu sehen und die Anzahl der dargestellten Sorten dieser Kultur ist mehrere Hundert. Es ist ziemlich schwierig, das Beste von ihnen zu wählen, da jede Sorte ihren eigenen Geschmack und ihre agrotechnischen Eigenschaften hat. Von der Gesamtzahl ist es jedoch möglich, die beliebtesten Wurzelgemüsesorten von Gärtnern zu unterscheiden. Dazu gehören Möhren "Bolero".

Beschreibung der Wurzel

Bolero ist ein Hybrid der ersten Generation. Es wurde von dem französischen Züchterunternehmen Vilmorin entwickelt, das 1744 gegründet wurde und der Weltmarktführer in der Saatgutproduktion ist. In unserem Land ist die Hybride im Staatsregister eingetragen und wird für die Zentralregion in Zonen unterteilt.

Entsprechend den äußeren Merkmalen und geometrischen Parametern der Wurzel gehört die Sorte "Bolero" zur Sorte Berlikum / Nantes. Die Karottenform ist zylindrisch, die durchschnittliche Länge beträgt 15 bis 20 cm, das durchschnittliche Gewicht variiert zwischen 100 und 200 g. Die Spitze des Gemüses ist rund. Um die Wurzelkulturen zu sehen, kann "Bolero" auf dem Foto zu sehen sein:

Möhrensorten "Bolero" ist ein prominenter Vertreter der ausländischen Selektion. Es ist unprätentiös in der Pflege, hat fast 100% Keimfähigkeit, ist resistent gegen Krankheiten, Dürre und hohe Temperaturen. Sogar ein Anfänger kann es anbauen. Zur gleichen Zeit wird die Sorte Bolero der Farmerin selbst bei minimaler Pflege eine reiche Ernte leckeren Gemüses bieten.

Bewertungen

Natalya Bulako, 51, Dubna, ich kultiviere seit einigen Jahren Bolero. Ich mag Möhren sehr: dünn, lang, süß und saftig. Ich baue ein Gemüse auf dem Land an, so dass es nicht immer möglich ist, eine regelmäßige Pflege durchzuführen. Dies wirkt sich jedoch nicht auf den Ertrag der Sorte aus: Es gibt immer genügend Möhren, genug für den saisonalen Verbrauch, die Zubereitung von Winterzubereitungen und die Lagerung. Letztes Jahr wurde dieser Nachbar der Möhren auf meine Empfehlung von einem Nachbarn gesät, der auch mit der Ernte zufrieden war: Anatoly Lukinovich, 66 Jahre, Krasnoarmeysk Ich baue regelmäßig Karotten auf meinem Grundstück an, aber vor einigen Jahren wurden meine Ernten durch eine Möhrenfliege beschädigt. Und als ich nicht mit ihr kämpfte, gab es kein Ergebnis, die Hälfte der Ernte musste weggeworfen werden. Im nächsten Jahr nach solchen Verlusten wählte ich das Saatgut aus und befragte den Verkäufer zu dieser Situation. Sie sagte mir, ich solle einen "Bolero" nehmen und erklärte, er habe Schutz vor der Plage. Ich hörte die Meinung des Verkäufers an und war zufrieden. Meine Karotten sind seit einigen Jahren intakt und unbeschädigt, der Ertrag und der Geschmack von Gemüse sind ausgezeichnet, es gibt keine Probleme bei der Lagerung. Ich bin dem Hersteller einer solch einzigartigen Sorte dankbar und dem Verkäufer, der sie mir vorgeschlagen hat: Irina Dmitrinok, 27, Troitsk Meine Mutter ist ein großer Fan der Landwirtschaft, ich bin ein Neuling, daher höre ich ihren Rat in allem. Bei der Auswahl von Möhrensamen veranlasste sie mich, eine Bolerosorte zu kaufen. Sein Anbau bereitet wirklich keine Schwierigkeiten und steht dem Anfänger der Landwirtschaft zur Verfügung. Gleichzeitig ist die Wurzel sehr lecker und saftig. Kinder und Erwachsene essen es in seiner rohen Form gerne, weshalb diese Vielfalt als eine der Besten gilt.

Video ansehen: MNOZIL BRASS lonley boy (September 2022).

Загрузка...