Garten

Kartoffel Adretta

Jedes Jahr verbringen Gärtner viel Zeit mit der Suche nach der perfekten Vielfalt für spezifische Anforderungen. Reden wir über Kartoffeln. Wenn Sie die fünf beliebtesten Sorten unseres Landes nehmen, wird sicherlich auch "Adretta" dabei sein. In den Top-Listen der verschiedenen Standorte belegt er aus gutem Grund führende Plätze. Wir erfahren, was drin ist und warum es oft ratsam ist, die Kartoffel "Adretta" genau anzubauen. Sortenbeschreibungen, Fotos, Bewertungen und Informationen zum Anbau dieser Kartoffel sind auf jeden Fall nützlich.

Kartoffeln "Gala" wird durch die gleichen gelben Knollen mit dunkelgelbem Fleisch dargestellt. Es ist auch lecker, gut gelagert und in der Pflege kaum unterschiedlich. Die Ausbeute ist jedoch geringer, so dass "Gala" unter denselben Bedingungen bis zu 26 Kilogramm pro Quadratmeter produziert. Es sei darauf hingewiesen, dass dies viel ist. Diese Vielfalt gehört auch zu den ersten fünf.

Bewertungen

Die Sorte "Adretta" ist lange gewachsen und verliert in dieser Zeit nicht an Popularität. Wie wir feststellen konnten, haben sie versucht, es durch die Einführung neuer Typen zu verbessern. Der Markt ist sehr schwer, um Fuß zu fassen, aber „Adretta“ behielt nicht nur seine beherrschende Stellung bei, sondern eroberte auch die Herzen der Neuankömmlinge. Sehen Sie sich ein paar Bewertungen derer an, die diese Kartoffelsorte mehr als einmal angebaut haben.

Valeria Frolova, Novorossiysk: Wir pflanzen die Adretta im April, wenn das Wetter schon warm ist. Diese Kartoffel gilt als lange Leber, da sogar meine Mutter sie vor fünfzehn Jahren angebaut hat. Kartoffeln sind lecker und reifen schnell. Ich weiß Fälle, in denen diese Kartoffel beim Einpflanzen von "Adretta" im Ural unter einer Filmhülle Fröste bis zu -3 Grad erlitt. Das passiert hier natürlich nicht. Meine Hüttennachbarn pflanzen jährlich im Mai Adretta-Kartoffeln. Es reift schnell, Sie müssen sich also nicht beeilen. Lev Davydov, Saratov Ich empfehle, Kartoffeln dieser Sorte in einer Uniform zu kochen und zusammen mit der Schale zu essen, da sie reich an B-Vitaminen und anderen nützlichen Substanzen ist. Ich habe noch nie so leckere Kartoffeln getroffen, dass Adretta, Tuleyevsky und Gala immer auf meiner kleinen Fläche wachsen. Ich halte den ganzen Herbst und Winter, genug für den Frühling. Ich nenne die Nachteile: • Instabilität gegen Viruserkrankungen; • Das Saatgut muss alle 5 Jahre aktualisiert werden, da die Knollen im Laufe der Jahre schrumpfen. Das ist nicht so beängstigend. Ich habe jedes Jahr Probleme mit dem Kartoffelkäfer aus Colorado, und im Allgemeinen ist die Vielfalt nie ausgefallen.

Fazit

Obwohl die Beschreibung der Kartoffelsorte kleine Nachteile aufweist, wirkt sich dies nicht auf die Beliebtheit des Wurzelgemüses "Adretta" aus. Oft bauen Gärtner mehrere Sorten gleichzeitig an, und am Ende der Saison machen sie eine vergleichende Analyse. In diesem Fall ist es relevant.

Kartoffeln dieser Sorte verdienen Beachtung und höchste Bewertung. Wenn Sie noch nie "Adrettu" gelandet sind, probieren Sie es im Frühjahr. Der Geschmack lässt niemanden gleichgültig, kleine Augen erleichtern das Reinigen der Knollen vor dem Kochen und der Anbauprozess wird nicht schwierig sein. Diese Qualitäten zogen zunächst Gärtner aus verschiedenen Regionen an.

Video ansehen: Kartoffeln im Sack - Video 3: Von der Knolle zur reichen Ernte - oder auch nicht ; (Oktober 2022).

Загрузка...