Garten

Was sind Tomaten unbestimmte Sorten

Beim Kauf von Tomatensamen untersucht jede Person die Merkmale der Sorte auf der Packung. Normalerweise enthält es Informationen über den Zeitpunkt der Aussaat der Samen und die Reifung von Früchten, eine Beschreibung der Größe und Farbe der Tomate selbst sowie eine kurze Agrotechnologie der Kultur. Außerdem muss der Hersteller angeben, um welche Art von Pflanze es sich handelt: kurz oder groß. Wenn jedoch die Höhe der Tomate durch einen so einfachen Namen angegeben wird, ist für jeden Menschen alles klar. Wenn jedoch eine Inschrift "unbestimmte Tomaten" gefunden wird, ist eine solche Bezeichnung der nicht eingeweihten Gärtner irreführend.

Was sind unbestimmte Sorten?

Die Antwort auf diese Frage ist recht einfach. Unbestimmte Sorten sind die gleichen Hochkulturen. Solche Tomaten zeichnen sich durch ein unbegrenztes Wachstum des Stiels aus und es spielt keine Rolle, ob es sich um eine Sorte oder einen Hybrid handelt.

In heißen Ländern oder in beheizten Gewächshäusern dauert die Vegetationsperiode einer unbestimmten Tomate mehr als ein Jahr. Während dieser Zeit kann ein Busch mit Tomaten bis zu 50 Bürsten bringen. Alle hohen Tomaten erfordern die Bildung eines Busches. Dieser Prozess umfasst das Entfernen unnötiger Stepsons, sodass Sie einen oder zwei Stämme erhalten. Wir werden später mehr darüber sprechen.

Nachdem beschlossen wurde, unbestimmte Tomaten zu erwerben, müssen zunächst die Möglichkeiten ihres Anbaus geprüft werden. In den südlichen Regionen dieser Tomate kann in offenem und geschlossenem Boden gepflanzt werden. Während sie wachsen, sind die Stängel an ein Gitter oder Holzpfähle gebunden, die in den Boden getrieben werden. Für das mittlere Band wird der Anbau unbestimmter Sorten unter Gewächshausbedingungen empfohlen. Bewohner der nördlichen Regionen dieser Tomaten sollten jedoch besser aufgeben. Die Besonderheit dieser Sorten ist die späte Reifung der Ernte gegenüber anderen Tomaten. Für einen kurzen warmen Sommer trocknen die Früchte einfach nicht aus.

Tipp! Wenn Sie im Norden noch unbestimmte Tomaten anbauen möchten, kann nur ein beheiztes Gewächshaus ein Ausweg aus der Situation sein, aber es ist unklug, solche Kosten zu verursachen. Warum die Heizkosten tragen, wenn es leichter ist, früh wachsende Tomatensorten mit niedrigem Wachstum in einem kalten Gewächshaus anzubauen.

Und schließlich muss ich über die Blüte der unbestimmten Tomate sagen. Die erste Blüte wird nach 9 oder 12 Blättern gelegt und alle drei nach jeweils drei Blättern. Dies ist im Prinzip die kurze Antwort auf die Frage nach den unbestimmten Tomatensorten, was ist das, und dann werden wir versuchen, alle Merkmale dieser Tomaten genauer zu erkennen.

Wachsender Gewinn

Der Hauptvorteil indeterminantnijer Stufen ist die Raumökonomie. In einem kleinen Garten können Sie ein Dutzend Pflanzen pflanzen und dank der Fruchtknoten einer großen Anzahl von Pinseln können Sie eine mehrmals höhere Ausbeute an Tomaten erzielen als beispielsweise aus 20 untermaßigen Büschen. 13-16 kg Tomaten aus 1 m Höhe gelten als normaler Indikator2 Betten

Ein weiterer Vorteil ist die Verfügbarkeit von besseren Bedingungen für das Wachstum von Tomaten.

Natürlich muss mit dem Strumpfband der Stängeln gearbeitet werden. Um dies zu erreichen, müssen Sie in der Nähe jedes Busches Gobelins oder Treibstifte anbringen, auf einer Höhe wird sich die Anlage jedoch besser fühlen.

Die Blätter werden gleichmäßig von der Sonne beleuchtet und sorgen für freien Luftzugang. All dies verringert das Risiko, dass Sträucher durch Phytophthora und Pilzkrankheiten besiegt werden.

Müssen noch die Wachstumsperiode berühren. Unbestimmte Sorten tragen länger Früchte. Niedrig wachsende Tomaten geben oft die gesamte Ernte auf einmal ab. Für den Verkauf oder die Verarbeitung ist es natürlich bequem, aber frische Tomatensalate zu Hause den ganzen Sommer über zuzubereiten, wird nicht funktionieren. Unbestimmte Tomaten reifen meistens nicht freundlich. Vor dem ersten Frost erscheint ständig ein neuer Eierstock auf den Büschen, was bedeutet, dass auf dem Tisch den ganzen Sommer bis zum Spätherbst frische Tomaten sein werden.

Und schließlich sind hohe Büsche auch für einen unerfahrenen Gärtner leichter zu formen. Alle Stiefkinder werden einfach aus der Pflanze entfernt und lassen nur den Stiel zurück.

Samen säen und Sämlinge anbauen

Es gibt keine besonderen Unterschiede beim Anbau von Setzlingen unbestimmter Tomaten aus niedrig wachsenden Sorten, aber lassen Sie uns sehen, wie dies zu Hause geschieht:

  • Für den Anbau von Setzlingen unbestimmter Tomaten ist ein längerer Zeitraum von etwa 50 bis 65 Tagen erforderlich. Dies sollte berücksichtigt und das Saatgut etwas früher gesät werden, irgendwann seit dem 15. März. Für die Aussaat von Samen mit Kartons mit nassem Substrat. Die Körner sind gleichmäßig in Reihen angeordnet. Dieses Schema bietet eine optimale Abdeckung gekeimter Sprossen. Die ausgebreiteten Samen auf der Oberseite bedecken 5 mm mit einer Schicht Torf oder Sand.
  • Eine Schachtel mit ausgesäten Tomatensamen wird fest mit transparenter PET-Folie umwickelt und an einen warmen Ort mit einer konstanten Lufttemperatur von +23 gestelltüberC. Die ersten Triebe sollten 5 oder 6 Tage alt sein. Jetzt ist es an der Zeit, den Film aus der Box zu nehmen, aber besser morgens oder am späten Nachmittag. Die Wahl einer solchen Zeit ist auf die geringere Verdunstung der Feuchtigkeit am Mittag zurückzuführen.
  • In der geöffneten Form keimen Sämlinge mindestens 6 Tage. Wenn mindestens ein echtes Blatt auf Sprossen wächst, fangen sie an, einzelne Tassen zu pflücken.
Tipp! Tomatensämlinge in den frühen Morgenstunden zu tauchen ist unerwünscht. Zu diesem Zeitpunkt haben die Stiele eine erhöhte Härte und Zerbrechlichkeit, was viele gebrochene Pflanzen nach sich ziehen würde.

Nach der Ernte werden Becher mit Sämlingen für die weitere Kultivierung in leere Kästen gestellt.

Die Wirkung der Temperatur

Jeder Gemüseanbauer möchte zu Hause einen stämmigen Setzling von Tomaten und immer mit kurzen Internodien erhalten. Das ganze Geheimnis besteht darin, die Temperatur im Bereich von 23-24 rund um die Uhr zu haltenüberC. Irgendwann in 25 Tagen wird die Temperatur auf maximal 2 Grad reduziert. Das Aufrechterhalten dieser Temperatur trägt zur Bildung der ersten 3 Bürsten bei.

14 Tage vor der Landung im Boden wird die Temperatur in dem Raum, in dem die Sämlinge wachsen, tagsüber auf +19 reduziertüberC, und nachts können Sie +17 standhaltenüberEs ist wichtig, dass es hier nicht mit einer Abnahme der Temperatur überstrapaziert wird. Andernfalls wirkt sich dies negativ auf unbestimmte Tomaten aus. Tatsache ist, dass in der Kälte die Pflanzenentwicklung verlangsamt wird und die Verlegung der ersten Bürste dort nicht funktioniert, wo sie sollte, das heißt, sehr niedrig. Und wie wir oben gesagt haben, sollte die erste Blüte unbestimmter Tomaten nicht weniger als 9 Blätter sein, eine niedrige Blütenbildung ist natürlich nicht katastrophal für die Pflanze, aber dies führt in Zukunft zu einer schlechten Tomatenernte.

Es ist wichtig! Viele Menschen wissen, dass sich die Sämlinge bei mangelndem Licht ausdehnen und schwach werden. Bei unbestimmten Tomaten droht eine schlechte Beleuchtung auch zu niedrigen Blüten.

Wenn der Garten weit weg von zu Hause ist, müssen die Sämlinge von Hand transportiert oder befördert werden. Es ist zu berücksichtigen, dass nicht starke Pflanzen auf Temperaturabfall und Zugluft schmerzhaft reagieren. Verstecken Sie die Sämlinge optimal unter der PET-Folie, bis sie an der Landestelle angeliefert wird. Vor dem Transport ist es wichtig, die Bewässerung abzulehnen. Benetzte Pflanzen werden sehr zerbrechlich. Es ist übrigens unmöglich, Tomatensetzlinge liegend zu tragen.

Nun wollen wir sehen, wie ein gesunder, unbestimmter Sämling aussehen sollte, bevor er in den Boden pflanzt:

  • Über dem 9 oder 10 Blatt sollte sich ein Blumenpinsel bilden. Es ist notwendigerweise nach unten geneigt, hat ein kurzes Bein und die richtige Form.
  • Die optimale Länge des Internodiums beträgt 5 bis 7 cm und alle müssen entsprechend den Merkmalen einer bestimmten Sorte richtig positioniert sein.

Ein kräftiger Stamm wird über einen starken, unbestimmten Sämling berichten. Es sollte nicht dünn sein, aber der zu dicke Stiel ist auch schlecht.

Setzlinge pflanzen

Jede Pflanze wird zusammen mit einem Erdklumpen vorsichtig aus dem Becher genommen. Auf dem Garten graben sie Löcher mit der Bedingung aus, dass der einheimische Erdklumpen nach dem Pflanzen aus dem Becher um etwa 2 cm über die Bodenerde steigen würde.

Nach dem Pflanzen sollte die Pflanze unbedingt mit warmem Wasser bewässert werden, dies sollte jedoch an der Wurzel erfolgen. Wasser, das auf die jungen Blätter gefallen ist, hinterlässt Brandflecken.

Beim Pflanzen von Setzlingen halten indeterminantnyh Tomaten eine Dichte von nicht mehr als 5 Pflanzen / 2 m2. Normalerweise pflanzen die Gärtner Sträucher in Reihen von 0,5 m. Die Reihen sind mindestens 0,7 m groß. Um Strumpfwimpern auf das Gitter zu legen, sind die Sträucher in einem Schachbrettmuster angeordnet.

Möglichkeiten zur Bildung einer unbestimmten Buchse

Die Herstellung einer hohen Tomate ist nicht besonders schwierig und erfordert das einfache Entfernen von seitlichen Trieben. Es ist üblich, Büsche in ein oder zwei Stielen zu formen. Lassen Sie uns alle Vor- und Nachteile jeder Methode analysieren.

Mit einem Stiel eine Büchse formen

Unbestimmte Pflanze ist eine Art Liane, die fast unbegrenzt wächst. Der einfachste Weg, um einen Busch mit einem Stamm zu formen. Dazu nicht die Oberseite der Pflanze einklemmen und alle seitlichen Triebe entfernen. Für Gärtner heißt dieses Verfahren pasynkovaniem. Normalerweise bildet sich während des industriellen Gewächshausanbaus eine unbestimmte Pflanze in einem Stiel.

Der Vorteil dieser Methode liegt in der einfachen Formung des Busches, dichter Bepflanzung und mehr Ernte ab 1 m2. Zu den Nachteilen gehört die Unmöglichkeit einer solchen Form in heimischen Gewächshäusern, da ihre Höhe üblicherweise 2,5 m nicht überschreitet.

Es gibt einen anderen Weg, um einen Stamm zu bilden. Es basiert darauf, dass ein Trieb unter der ersten Blume bleibt. Ein wachsender Stiefsohn wird an ein Gitter gebunden, bis 1 oder 2 Bürsten darauf erscheinen, und dann wird die Oberseite geklemmt.

Der Vorteil dieser Methode besteht darin, mehr Ernte aus dem Busch zu bekommen. Darüber hinaus verlangsamt der übermäßige Eierstock das Wachstum des Hauptstamms, was für niedrige Gewächshäuser geeignet ist. Der einzige Nachteil ist die Verschwendung von Zeit, die für das Strumpfband und das Kneifen des Stiefsohns aufgewendet wird.

Bildung eines Busches mit zwei Stielen

Der beste Weg, einen unbestimmten Busch zu Hause zu bilden, wird als zwei Stämme betrachtet. Lassen Sie dazu unter der ersten Blüte einen Trieb, der ständig parallel zum Stängel wächst. Alle neuen Stiefkinder werden entfernt.

Das Plus dieser Formgebung ist immer noch das gleiche, eine größere Ernte zu erreichen und die Wachstumsrate der gesamten Pflanze zu begrenzen. Zu den Nachteilen gehört eine Zunahme des Pflanzens von Sämlingen. Mit der Bildung von mehr Eierstöcken benötigt die Pflanze eine zusätzliche Düngerdüngung.

Das Video zeigt die Pflege großer Sorten:

Fazit

Wir hoffen, dass sich ein Anfänger von Gemüseanbauern mit den grundlegenden Definitionen von unbestimmten Tomatensorten befasst hat, und jetzt werden bei der Untersuchung der Eigenschaften auf der Verpackung keine zusätzlichen Fragen gestellt.

Video ansehen: Blue Bayou Tomato, Indeterminate, Solanum lycopersicum #TOMATO (Oktober 2022).

Загрузка...