Garten

Auberginen-großer Imbiss

Nicht jeder Gärtner beschließt, Auberginen auf seinem Grundstück anzubauen. Diese Pflanzenkultur der Familie Solanaceae sicherte den Titel des "großen südlichen Launen" sehr fest. Auberginen haben jedoch eine andere Seite - sie ist äußerst nützlich und hat den besten Geschmack unter allen südlichen Gemüsesorten. Heute bietet der Markt eine Vielzahl von Auberginen an. In diesem Artikel konzentrieren wir uns auf eine Vielzahl von Big Cope.

img "alt =" Big goof "src =" baklazhan-bolshoj-uvalen.jpg ">

Merkmale einer Sorte

Aubergine Großes Schlaflied gehört zu den sibirischen Sorten. Daher wächst es trotz seiner Liebe zu Licht und Wärme in unseren Breiten gut. Seine Büsche sind Sredneroslye mit ein wenig Laub. In der Höhe können sie zwischen 60 und 80 cm groß werden.

Es ist wichtig! Sibirische Züchter verliehen ihm eine hervorragende Resistenz gegen widrige Kulturbedingungen.

Dies macht den Big Lump zu einer der besten Sorten im Freilandanbau. Gleichzeitig kann ein maximaler Ertrag nur in Gewächshäusern und Filmunterkünften erzielt werden.

Seine Auberginen unterscheiden sich in Form und Größe deutlich von anderen Sorten. Die Früchte dieser Sorte sind kugelförmig. Ihr Durchschnittsgewicht beträgt etwa 700 Gramm. Die größte Aubergine Big smudge kann einen Durchmesser von 20 cm und ein Gewicht von 1850 Gramm erreichen.

Auberginen verlangen nach Boden und Pflege. Sie werden ein gutes Wachstum zeigen und vor allem nur auf leichtem Lehm oder schwarzem Boden fruchtbar sein. Wenn der Boden auf dem Gelände Lehm ist, müssen Sägemehl, Asche, Torf und Flusssand hinzugefügt werden. Seit Herbst werden die Beete für Auberginen notwendigerweise mit organischen oder mineralischen Düngern gedüngt.

Pflanzen Sie diese Sorte vorzugsweise nach Zwiebeln, Karotten, Kürbissen und Hülsenfrüchten. Es ist möglich, ohne Ernte von Auberginen zu bleiben, wenn Sie nach Tomaten, Paprika und Kartoffeln aussteigen. Während ihres Wachstums saugen diese Kulturen alle Nährstoffe aus dem Boden und lassen den Auberginen nichts zu.

Es ist wichtig! Auf dem Boden mit hohem Grundwassergehalt kann Big Clinker nicht wachsen.

Die Pflege von Pflanzen dieser Sorte umfasst:

  • Regelmäßiges Gießen Der Boden auf den Beeten dieser Kultur sollte mäßig feucht sein. Auberginen vertragen keine Dürre und üppige Bewässerung. Außerdem sollten sie nur mit warmem Wasser und nur unter dem Buschboden bewässert werden. Gießen Sie abends mit warmem Wasser pro Tag. Die Bewässerungshäufigkeit hängt von den Witterungsbedingungen und der Zusammensetzung des Bodens an der Baustelle ab, jedoch mindestens einmal in 2 Tagen.
  • Bereitstellung eines Temperaturbereichs von 25 bis 30 Grad. Auberginenpflanzen Große Klumpen stoppen ihr Wachstum bei Temperaturen unter 15 Grad, und ein längerer Aufenthalt bei Temperaturen über 32 Grad kann zu einer Gelbfärbung der Blätter und zum Absterben der Eierstöcke führen.
  • Befruchtung bis zu 5 Mal pro Saison. Ein großer Schwachpunkt ist eine große Antwort auf die Einführung von organischem Material sowie auf Mineraldünger mit einem hohen Gehalt an Phosphor, Kalium und Stickstoff.
  • Die Bildung des Busches. Damit Pflanzen keine grüne Masse anstelle von Früchten anbauen, müssen Sie alle unteren Blätter vor der ersten Gabel des Stammes entfernen. Auf jedem Busch des Großen Klumpens sollten sich nicht mehr als 5 Triebe und nicht mehr als 7 Eierstöcke befinden. Der Rest der Triebe und des Eierstocks muss sorgfältig geschnitten werden.
Tipp! Jungpflanzen, die 30 cm groß sind, müssen die Oberseite des Kopfes klemmen. Dies wird es ermöglichen, ihr Wachstum zu beschleunigen.

Bei Beachtung aller Empfehlungen einer Anlage dieser Sorte wird es bis Ende September reichlich fruchtbar.

Bewertungen

Tamara, 49 Jahre alt, Balashov: Ich pflanze jedes Jahr Auberginen im Gewächshaus. Zu dieser Zeit landete eine Klasse Big Pecker. Es hat sehr ungewöhnliche Früchte - sie sind rund wie Kugeln und ziemlich groß. Sie haben einen guten Geschmack und ein saftiges Fleisch. Ich empfehle: Anna, 27 Jahre, Podolsk, diese Sorte gefällt mir sehr gut. Es hat sphärische leckere Früchte. Tolles Quartier gegen Wunden und Schädlinge. Wir pflanzen nicht zum ersten Mal und wir werden mehr pflanzen. Olga, 31, Donskoy Alle Nachbarn, die ihre runden Früchte wahrnehmen, werden gefragt, um welche Sorte es sich handelt. Damit seine Ernte gut ist, sollten nicht mehr als 7 Blumen auf den Büschen bleiben. Wenn es mehr gibt, können sich die Früchte nicht normal entwickeln. Die Note ist ausgezeichnet.