Rezepte

Wein aus Traubenblättern zu Hause

Herbst ist die Zeit, um die Rebe zu beschneiden. Blätter und Triebe, die oft viele sind, werden weggeworfen. Und vergebens. Nur wenige wissen, dass man aus ihnen einen guten Wein machen kann, und wenn man sich sehr anstrengt, wird es funkeln, ähnlich wie bei jedem Champagner.

img ">

Die Palme bei der Herstellung dieses Originalgetränks gehört dem Gärtner Yaruschenkov. Er war es, der anfing, aus Trauben Wein zu machen, indem er Triebe und Blätter hinzufügte. Das Rezept wurde verfeinert. Jetzt ist die grüne Masse der Trauben der wichtigste und manchmal der einzige Bestandteil des zukünftigen Weins, ohne Zucker und Wasser.

Selbst gemachter Wein ist nicht nur eine großartige Alternative zu dem, was in einem Geschäft gekauft wird. Es enthält keine Verunreinigungen und Konservierungsmittel und bringt daher viel mehr Nutzen. Das muss nur in Maßen verwendet werden.