Garten

Unbestimmte Tomatensorten für Freiland

Viele Gemüseanbauer, die in ihren Parzellen Tomaten anbauen, wissen nicht einmal, dass es einen Namen gibt, der bestimmende Sorten ist. Aber dies ist die Art von Tomate mit hohen Büschen, die von vielen Herrinnen geliebt wird. Unbestimmte Tomaten werden mehr als 2 m hoch.

Die Pflege eines solchen Getreides besteht darin, die Stufensöhne zu entfernen, um eine Pflanze mit einem oder zwei Stielen zu bilden. Und beim Kneifen verlassen sie kleine Penechki, so dass ein neuer Zweig nicht von hier aus wächst. Der Blütenpinsel erscheint auf dem 9. Blatt, was auf eine spätere Reifung der Ernte hindeutet. Die unbestimmten Tomatensorten für Freiland wurden jedoch aufgrund der langen Fruchtperiode und der Möglichkeit, große Erträge zu erzielen, anerkannt.

Was sind die Vor- und Nachteile des Anbaus unbestimmter Tomaten?

Wie jedes andere Gemüse hat auch der Anbau von unbestimmten Tomaten positive und negative Eigenschaften. Lassen Sie uns kurz die Vorteile von Hochsorten betrachten:

  • Die Vegetationsperiode einer unbestimmten Tomate ist viel länger als eine Sorte mit kurzem Wachstum. Der bestimmende Strauch liefert schnell und freundlich die gesamte Ernte, nach der er keine Früchte mehr trägt. Unbestimmte Pflanzen binden vor dem Frost immer neue Früchte.
  • Die an das Gitter gebundenen Stiele haben freien Zugang zu frischer Luft und Sonnenlicht. Dies schützt die Pflanze vor Phytophthora und der Bildung von Fäulnis, die häufig im regnerischen Sommer in offenen Beeten vorkommt.
  • Sehr hohe Erträge durch die Verwendung einer begrenzten Anbaufläche ermöglichen den Anbau von Tomaten für kommerzielle Zwecke. Die Früchte unbestimmter Sorten eignen sich hervorragend zur Lagerung und zum Transport und gelten als die leckersten.

Von den Mängeln kann nur Mehrarbeit genannt werden. Für Strumpfstämme muss ein Gitter erstellt werden. Büsche neigen dazu, in Länge und Breite unbegrenzt zu wachsen. Die Anlage muss ständig die Entfernung von Stufensöhnen bilden.

Das Video erzählt von der Inszenierung von Tomaten:

Der Anbau unbestimmter Sorten ist etwas komplizierter als gewöhnliche Untergrößen, aber unter einer so großen Vielfalt von Sorten wird es definitiv Pflanzen geben, die in Zukunft zu den Favoriten des Gemüseanbauers werden.