Garten

Standard-Tomatensorten

In der Natur gibt es mehr als zweitausend verschiedene Sorten und Hybriden von Tomaten. Sie unterscheiden sich nicht nur durch Geschmack, Größe und Form der Früchte, sondern auch durch Höhe, Form des Busches und agrotechnische Merkmale. So können alle Tomaten in groß und klein geschnitten werden. Zu den untermaßigen Sorten gehören Standardtomaten. Sie haben eine Reihe von Vorteilen gegenüber anderen Tomatensorten und sind besonders bei Gärtnern beliebt.

Vorteile

Standard-Tomatensorten haben ein kompaktes Wurzelsystem, das es der Pflanze nicht erlaubt, hohe Büsche zu bilden. Diese Tomaten sind in der Pflege unprätentiös, sie können selbst Anfänger erfolgreich anbauen. Standardtomaten haben viele Vorteile:

  • Pflanzen haben einen niedrigen, starken, aufrechten Stamm, der kein starkes Strumpfband erfordert;
  • Das Wurzelsystem befindet sich in den oberen Bodenschichten und nimmt effektiv Feuchtigkeit und Nährstoffe auf.
  • Niedrige Pflanzen können dicker gepflanzt werden als große Gegenstücke, wodurch der Ertrag von 1 m erhöht wird2 Boden;
  • Stammtomaten sind beständig gegen niedrige Temperaturen und Dürre;
  • Der Aufbau von grüner Masse erfordert nicht viel Zeit und Mühe, was zur beschleunigten Bildung von Eierstöcken und zur Reifung von Früchten beiträgt.
  • Stiefkinder auf Standardbüschen werden in geringen Mengen gebildet und entwickeln sich im Wachstumsprozess praktisch nicht.
  • Das Fehlen entwickelter Stiefsohlen erlaubt es der Pflanze, ihre Kräfte auf die Bildung einer größeren Anzahl von Früchten zu konzentrieren, was den Ertrag erhöht.
  • Einige kompakte Tomatensorten können nicht nur in Brutstätten und auf offenen Flächen angebaut werden, sondern auch auf Balkonen, Loggien, Fensterbrettern;
  • Standard-Tomaten gewöhnen sich daran, Sämlinge in den Boden zu pflücken;
  • Früchte dieser Sorten werden hervorragend gelagert und verlieren während des Transports nicht ihre Handelsqualität.

Dank dieser Vorteile sind Standard-Tomaten sehr beliebt. Sie werden von professionellen Landwirten und neuen Landwirten angebaut. Die Züchter wiederum bieten den Gärtnern eine Vielzahl von Sorten mit unterschiedlicher Farbe, Form und Fruchtgeschmack.

Beliebte Sorten

Standard-Tomaten werden durch Sorten und Hybriden der inländischen und ausländischen Selektion repräsentiert. Alle haben die oben genannten Vorteile und einige Merkmale der Landtechnik. Gleichzeitig lassen sich aus einer Vielzahl von Sorten die beliebtesten Sorten von Stemming-Tomaten erkennen. Ihre detaillierte Beschreibung ist unten angegeben.

Buyan

Diese Tomate ist unter zwei Namen zu finden: "Buyan" und "Fighter". Die Sorte ist in rot und gelbfruchtig unterteilt. Die Höhe dieser Pflanzen beträgt nicht mehr als 45 cm. Niedrig wachsende Büsche werden im Freiland oder unter Folie mit einer Frequenz von 7-9 Stk / m gepflanzt2. Die Zeit von der Aussaat bis zur aktiven Reifung der Früchte beträgt 95 Tage. Um Tomaten anzubauen, kann "Buyan" im südlichen, mittleren und nordwestlichen Russland sein. Die Kultur ist resistent gegen bakterielle Krankheiten. Die Ausbeute variiert zwischen 3 und 5 kg / m2.

Die Form der Tomaten ist zylindrisch, die Farbe ist rot (gelb). Der Stiel hat einen charakteristischen grünen Fleck, der seine Farbe ändert, wenn er Gemüse reift. Das durchschnittliche Gewicht einer Tomate beträgt 67-88 g. Die Früchte der Sorte "Buyan" sehen Sie auf dem Foto unten.

img "alt =" Buyan "src =" / wp-content / uploads / userfiles / 22_1.png ">

Gavrosh

Der Anbau von Standard-Tomaten erfordert keine besonderen Kenntnisse und Anstrengungen. Selbst ein Anfänger kann diese Aufgabe bewältigen. Gleichzeitig ist der Ertrag solcher Sorten nicht so hoch wie bei Gleichaltrigen. Deshalb gewinnen die Standard-Erntetomaten immer mehr Aufmerksamkeit von Gärtnern. Die Vielfalt der Sorten ermöglicht es Ihnen, Pflanzen zu wählen, deren Früchte die Geschmacksvorlieben jeder Sorte voll erfüllen.

Bewertungen

Natalia Korolko, 41 Jahre alt, Wyschkow: Ich züchte immer Standardstemmen. Auf diese Weise können Sie sich keine Sorgen mehr um das Stading und andere Aktivitäten machen, um einen Busch zu bilden. Meine Lieblingssorte ist der lustige Gnom. Es gibt praktisch keine Saatkammern, das Fruchtfleisch ist dicht und sehr süß und duftend. Ich züchte sie hauptsächlich, um in der Sommersaison zu essen. Tomaten "Shuttle" eignen sich hervorragend für die Konservierung im Winter. Sie sind klein und sehen gut aus in der Bank. Durch das dichte Fruchtfleisch bleibt Gemüse nach der Wärmebehandlung in Form. Anastasia Pavlova, 53, Voskresensk, ich liebe Amur Shtamb-Tomaten. Kleine Büsche dieser Sorte tragen große, schmackhafte Früchte in großen Mengen. Beim Anbau sind diese Tomaten unprätentiös. Der Geschmack und das Aussehen der Frucht ist ausgezeichnet.

Video ansehen: Tomaten selber anbauen. Tomatensorten im Vergleich. große Tomaten große Vielfalt (Oktober 2022).

Загрузка...