Garten

Tomaten-Kardinal

Tomate Cardinal - ein klassischer Vertreter des Nachtschattentyps. Nach Ansicht vieler Gärtner sollte eine echte Tomate so aussehen - groß, glatt, fleischig in einem schicken, purpurroten Kleid, das nach dem Tisch fragt. Wie schön die Kardinal-Tomate auf diesem Foto zu sehen ist:

img "alt =" Kardinal "src =" tomat-kardinal.jpg ">

Sortenbeschreibung

Die Kardinal-Tomate gehört aufgrund ihrer Eigenschaften zu den mittleren Frühhybriden (110 bis 115 Tage nach der Keimung). Es eignet sich für den Anbau sowohl im Gewächshaus als auch auf einem offenen Bett. Die Höhe des unbestimmten Busches einer Kardinal-Tomate in einem Gewächshaus kann bis zu zwei Meter betragen. Wenn Sie den Kopf nicht rechtzeitig einklemmen, wird er im Freien bis zu 1,5 m hoch. Daher benötigen Sie ein Strumpfband mit Stielen und Ästen mit Früchten. Auf einer Hand können bis zu 10 große Früchte gebildet werden, die nicht sofort, sondern schrittweise reifen und Gärtner ab Mitte Juli den ganzen Sommer über begeistern. Bei der Bildung eines Busches sollten nicht mehr als zwei Hauptstiele übrig bleiben und das rechtzeitige Strumpfband genau auf die Stütze überwachen, damit die Äste nicht unter dem Gewicht der Frucht brechen.

Bewertungen

Semyon O., St. Petersburg Ich empfehle jedem, eine Kardinal-Tomatensorte in meinem Garten zu pflanzen. So leckere Tomaten habe ich schon lange nicht mehr gegessen! Und was für eine reiche Ernte! Svetlana Egorova, Tyumen Es war einmal eine Zeit, als meine Großmutter Tomaten pflanzte, an deren Geschmack ich mich mein ganzes Leben erinnere. Ich habe endlich diesen Geschmack gefunden, einmal Mazarin Tomaten gepflanzt. Mein Glück kannte keine Grenzen! Das ist der Geschmack meiner Kindheit. Danke an die Züchter!

Video ansehen: Workshop Aquarellmalerei Kunst- und Kulturtage 2013 Kardinal-von-Galen-Realschule Telgte (Oktober 2022).

Загрузка...