Garten

Auberginen-Medaillon

Auberginen als Gemüsekultur wurden von vielen Gärtnern wegen ihres einzigartigen Geschmacks, ihrer Vielfalt und Farbvielfalt sowie ihres attraktiven Aussehens geliebt. Außerdem sind die Früchte dieses Aliens sehr nützlich. Sie sind nicht nur reich an Vitaminen, sondern auch an Makronährstoffen.

Heute ist es möglich, Auberginen nicht nur im Gewächshaus, sondern auch im Freiland anzubauen. Und was ist mit denen, die keinen eigenen Garten haben und trotzdem Vitamingemüse anbauen und genießen wollen? Um dieses Problem zu lösen, wurde die Auberginensorte Medallion gezüchtet.

img "Medaillon" "src =" baklazhan-medalon.jpg ">

Beschreibung

Aubergine "Medaillon" bezieht sich auf frühe Hybridsorten, die für den Anbau als Innenfeld und in einem Topf auf einer Fensterbank oder einem Balkon gedacht sind. Buchsen sind klein, klein und kompakt. Die Höhe einer erwachsenen Pflanze beträgt 40 bis 55 cm, die Reifung der Früchte dauert 90 bis 95 Tage.

Die Form des Gemüses ist etwas länglich und eiförmig. Die Farbe variiert von hell bis dunkelviolett. Das Gewicht eines reifen Fetus liegt zwischen 60 und 80 Gramm. Produktivitätsvarianten - hoch.

Das Fruchtfleisch der Auberginen ist weiß und hat eine mittlere Dichte. Ein bitterer Geschmack fehlt.

Beim Kochen wird hausgemachtes Auberginengemüse zum Kochen der ersten und zweiten Gänge sowie zum Konservieren und Beizen als Vorbereitung auf den Winter verwendet.

Wachsende Geheimnisse

Aussaat von Auberginen "Medallion" im Mai durchgeführt. Bei besonderen Anbaubedingungen braucht die Sorte keine. Kultur ist unprätentiös, dennoch sollten einige Nuancen in Betracht gezogen werden.

img "Medallion" "src =" / wp-content / uploads / userfiles / 436_2.jpg "style =" width: 488px; Höhe: 650px; "/>

Ein Miniaturgemüse sowie seine Mitmenschen, leicht und feuchtigkeitsliebend. Auberginenräume tolerieren außerdem keine Zugluft und schnelle Temperaturänderungen. Wenn Sie ernsthaft eine reichhaltige Ernte von Auberginen in Ihrem Fensterbrett anbauen möchten, dann helfen Ihnen unsere leicht zu verfolgenden Geheimnisse:

  1. Pflanzen Sie die Samen in der richtigen Zusammensetzung des Bodens. Auberginen mögen keine schweren Böden. Leichte Böden mit einem hohen Gehalt an Schwarzerde gelten als optimal für das Wachstum.
  2. Wählen Sie den richtigen Ort für das Gemüse. Die beste Option ist ein gut beleuchteter, nicht gezeichneter Bereich.
  3. Die Bewässerung sollte reichlich und zeitgerecht sein.
  4. Vergessen Sie nicht die Pflanzennahrung und die Lockerung des Bodens nach dem Gießen.
  5. Entfernen Sie immer übermäßige Triebe und Laub aus dem Busch. Dadurch wird ein Verdunkeln der Früchte vermieden und die Reifung beschleunigt.

Wie Sie Auberginenbüsche formen, erfahren Sie aus dem Video:

Die Mini-Aubergine der Medallion-Sorte steht ihren Garten-Pendants in Bezug auf die Geschmacksmerkmale nicht nach, im Gegensatz dazu, wenn man sie anhand der Bewertungen beurteilt, übertrifft sie sie in vielen Positionen. Aufgrund der Abbaubarkeit des Busches, der Kompaktheit und der Unprätentiösität nimmt das Gemüse bei Pflanzenliebhabern einen besonderen Platz auf dem Fensterbrett ein.

img "alt =" Medaillon "src =" / wp-content / uploads / userfiles / 389_3.jpg ">

Bewertungen

Oksana, 32, Ufa. Sie hat schon lange davon geträumt, Gemüse auf ihrem Balkon anzubauen. Zuerst habe ich im Internet eine Vielzahl von Artikeln und Bewertungen gelesen, ob es im Allgemeinen möglich ist, in einer Wohnung so etwas zu entwickeln.

Sie stoppte bei Auberginen. Außerdem begann ich, eine geeignete Note auszuwählen. Bestellt die Samen der reifen Aubergine "Medallion". Gesät Nach kurzer Zeit tauchten die ersten Triebe in meinen Töpfen auf. Ich habe bewusst einen Samen in jeden Topf gepflanzt, damit ich die Pflanzen nicht pflanzen würde.

Die Büsche wuchsen schnell und jeder Tag wurde stärker. Nach etwa einem Monat traten auf den Pflanzen Blumen auf. Als sie sich in Früchte verwandelten, konnte ich meinen Augen nicht trauen. Trotzdem habe ich es geschafft. Ich habe Auberginen auf der Fensterbank gezüchtet. Es ist zwar viel kleiner als Gartensorten, aber ebenso lecker. Das Experiment war erfreut. Ich habe vor, neben Auberginen auch Gurken und Tomaten auf dem Balkon zu pflanzen.

Anton Sergeevich, 46 Jahre, Nischni Nowgorod Seit 5 Jahren interessieren sich meine Frau und ich für den Anbau von Gemüse in meiner eigenen Wohnung. Begonnen hatte alles damit, dass ein Nachbar im Treppenhaus eines Tages Samen von Zimmer-Auberginen von einer Geschäftsreise mitbrachte. Er pflanzte sie auf seinem Balkon. Als das Minigemüse anfing, Früchte zu tragen, lud ein Nachbar mich und meine Frau zum Essen ein, um ein ungewöhnliches Gericht zu kosten. Was war unsere Überraschung, als wir mit eigenen Augen die echten Auberginen sahen, die nicht im Garten, sondern direkt am Fensterbrett wachsen. Von diesem Moment an wurde ich in Brand gesetzt mit der Idee, dieses Mini-Gemüse auf jeden Fall auf meinem Balkon anzubauen.

Mit dem Samen half jeder den gleichen Nachbarn. Er schlug auch vor, wie man sich um exotische Kultur kümmert. Bald hatte ich die ersten Triebe und dann Miniaturbüsche. Mit dem Aufkommen der ersten Früchte kennt die Freude keine Grenzen.

Nach einer erfolgreichen Erfahrung im Anbau von Auberginen begannen meine Frau und ich mit dem Experimentieren. Heute können wir nicht nur Auberginen auf der Fensterbank finden, sondern auch Gurken, Tomaten, Gemüse und sogar Radieschen.

Alla Fedorovna, 62 Jahre, Dnepropetrovsk Vom frühen Frühling bis zum späten Herbst arbeite ich im Garten. Ich habe eine kleine Grundstücksgröße, nur 6 Morgen, aber ich versuche, sie so effizient wie möglich zu nutzen. Um Platz zu sparen, habe ich mich in diesem Jahr entschlossen, eine ungewöhnliche Auberginen-Sorte "Medallion" anzubauen.

Büsche sind in der Höhe wirklich klein, nehmen im Garten nicht viel Platz ein und benötigen keine besondere Pflege. Die Früchte sind jedoch etwas klein, aber auf dem Zweig gibt es viele. Nach Geschmack schmecken diese Mini-Gemüse der traditionellen Aubergine nicht. Das Fleisch dieser Sorte ist angenehm im Geschmack, überhaupt nicht bitter.

Diese Option ist ideal für diejenigen, die Schwierigkeiten mit der Größe des Landes oder gar nicht haben. Auberginen-Sorten "Medallion" werden sich auch im üblichen Topf auf der Fensterbank oder auf dem Balkon gut anfühlen.

Video ansehen: Rezept: Gratinierte Pilzpfanne & Schweinefilet mit Auberginen-Pilz-Gemüse. MDR um 4. MDR (Oktober 2022).

Загрузка...