Garten

Sorte Paprika in der Saison

Die Beliebtheit der frühen Pfeffersorten beruht auf dem Wunsch, schnell eine Ernte von frischem Gemüse zu erhalten. Dann stellt sich die Frage, welche Art von Wettbewerb die Paprikaschoten der Saison machen können, da es einfacher ist, eine frühe Ernte zu pflanzen und im Sommer frisches Obst zu sammeln. Die Antwort liegt in dem exzellenten Geschmack der Paprikasorten. Darüber hinaus unterscheiden sich die Früchte in Größe, dickem Fruchtfleisch und reichem Aromasaft.

Ort und Zeitpunkt der Landung bestimmen

Die Antwort auf die ewige Frage der Anfängerzüchter ist einfach. In einer kalten Region ist es notwendig, Ernten nur in geschlossenen Beeten anzubauen. Näher im Süden bringt die Pflanze hervorragende Ernte auf offenem Gelände.

Tipp! Achten Sie beim Kauf von Saatgut auf die auf der Packung angegebene empfohlene Landestelle. Sorten sind nur für Gewächshäuser, offen und universell, die unter beiden Bedingungen angebaut werden können.

Gewächshausanbau

Es ist leichter zu verstehen, wo Paprika angebaut wird, aber wie kann man feststellen, dass die Sämlinge bereit sind zu pflanzen? Beginnen wir mit der Suche nach einer Antwort aus Gewächshauskulturen.

Finden wir die Anzeichen heraus, die die Bereitschaft von Sämlingen für das Erwachsenenalter bestimmen:

  • Sämlinge gelten als bepflanzungsbereit, wenn seit Beginn der Aussaat mindestens 55 Tage vergangen sind.
  • Die Pflanze ist 12 Blätter gewachsen und die Nieren entwickeln sich.
  • Die Keimhöhe liegt innerhalb von 25 cm.

Der Boden im Gewächshaus sollte sich beim Pflanzen auf 15 erwärmen.überC. Normalerweise beginnt die Aussaat von Paprikasamen bis Ende Februar, dann können Sie im Mai stärkere Pflanzen bekommen.

Gewächshausboden vor dem Pflanzen von Sämlingen muss vorbereitet werden. Diese Maßnahmen umfassen die Einführung von Phosphat- und Stickstoffdünger sowie Humus.

Achtung! Frischer Dünger als Dünger kann nicht hinzugefügt werden. Es kann junge Pflanzen verbrennen.

Es ist optimal, eine Bettbreite von 1 m beizubehalten, aber der Abstand zwischen den Pfeilen hängt von der Pfeffersorte oder genauer von der Größe des erwachsenen Busches ab. Diese Zahl schwankt zwischen 25 und 50 cm. Die Pflanze sollte in feuchtem Boden gepflanzt werden, daher vor jedem Brunnen 2 Liter warmes Wasser einfüllen. Wenn alle Sämlinge in die Brunnen eingepflanzt sind, streuen Sie Humus darüber.

Das Video erzählt vom Wachsen von Sämlingen zu Hause:

Was auch immer gute frühe Sorten sind, es ist kaum möglich, auf Paprika der Saison zu verzichten. Die Kultur liefert frisches saftiges Gemüse vor Beginn des Herbstes, und spätere Sorten von Paprika werden rechtzeitig eintreffen.

Video ansehen: Paprika Sorten im Saisonrückblick (September 2022).

Загрузка...