Garten

Tomate Dubok

Fans von früh schmackhaften Tomaten, die in der Sonne angebaut werden, und vorzugsweise unprätentiöse, häufig angebaute Sorte "Dubok", auch "Dubrava" genannt, bringen eine große Anzahl von Tomaten mit.

img "alt =" Tomateneiche "src =" tomat-dubok.jpg "style =" width: 616px; Höhe: 650px; "/>

Merkmale und Beschreibung der Sorte

Die Sorte wurde in der UdSSR für den Freilandanbau in der Ukraine, in Moldawien und im Süden der Russischen Föderation gezüchtet und ist den Rentnern gut bekannt. In Gewächshäusern kann er nördlich angebaut werden. Fans von ganzjährig frischen Tomaten, die sie selbst erhalten haben, können diese Art von Tomaten sogar zu Hause auf der Fensterbank anbauen.

Das staatliche Register "Oak" wird für Tochter- und Kleinbetriebe empfohlen. Dies ist günstig, da die Höhe des Busches 70 cm nicht überschreitet, da die Vielfalt entscheidend ist. Der Busch ist mächtig, nicht Standard. Es wird empfohlen, es in 3-4 Stiele zu formen. Die Sorte besitzt keinen besonderen Wunsch nach Verzweigungen und erfordert keine Einlagerung. Der Samenproduzent weist darauf hin, dass das Binden von Büschen nicht erforderlich ist, die Ansichten der Sommerbewohner an diesem Punkt jedoch unterschiedlich sind. Die hohen Erträge einstimmig feststellend, bestätigen einige die unnötige Bindung, andere beklagen sich darüber, dass das Strumpfband notwendig ist.

Vielleicht hängt es von der Anzahl der deformierten Tomaten oder der Aktualität der Ernte ab. "Dubrava" - eine frühreife Sorte von Tomaten. Die durchschnittliche Fruchtreifzeit beträgt 95 Tage. Der Busch trägt bis tief im Herbst Früchte. Bei einer üppigen Ernte oder einer unregelmäßigen Ernte gereifter Früchte können die Büsche der Belastung nicht standhalten. Im Durchschnitt kann man von einem Busch 2 kg Tomaten bekommen, aber mit guter Pflege und der systematischen Sammlung reifer Tomaten kann "Dubok" bis zu 5 kg aus einem Busch bringen. Um eine reiche Ernte zu erhalten, muss jeder Busch der Sorte "Dubrava" mit einer Wohnfläche von 0,3 x 0,4 m versehen werden. Es ist unmöglich, die Bepflanzung zu verdicken.

Tomaten "Dubok" variieren im Gewicht von 50 bis 130 g. Wenn Sie Setzlinge unter den Film pflanzen, sind die Früchte größer. Die Farbe der reifen Tomate ist hellrot. Fruchtfleisch trocken, hart. Tomaten können braun gerupft werden, sie reifen in wenigen Tagen. Tomaten haben guten Geschmack und Vielseitigkeit. Sie eignen sich gut zur Konservierung und Zubereitung von Ketchup und Gemüsemischungen. Im frischen Zustand geben sie Gemüsesalaten einen leicht säuerlichen Geschmack.

Das Foto zeigt deutlich die Qualität des Fruchtfleischs von Tomaten.

Es gibt einige gute Gründe, Samen zu töten:

  • Wenn Sie Samen von Freunden, Bekannten oder von privaten Händlern auf dem Markt mitgenommen haben, können Sie infiziertes Saatgut kaufen. Nicht getestetes Saatgut wird vor der Aussaat immer dekontaminiert.
  • eine Infektion kann auch in der Sämlingserde vorhanden sein, auch wenn sie in einem Geschäft gekauft wurde (und wenn Sie sich noch an den Wunsch einiger Ladenbesitzer erinnern, durch das Sammeln von Boden im nahen Wald zu sparen);
  • das Vorhandensein giftiger Substanzen im Boden;
  • überschüssiges Salz im Boden;
  • der Boden ist zu schwer und dicht;
  • zu tiefes Saatgut;
  • niedrige Lufttemperatur In diesem Fall wird die Keimung verlangsamt und die Sprossen können im Boden verrotten;
  • überschüssiges Wasser. Hohe Luftfeuchtigkeit bei niedrigen Temperaturen kann selbst bei gut durchgeführter Aussaat zum Verrotten der Sämlinge führen;
  • saurer Boden. Tomaten bevorzugen ein Minimum an neutralem Boden;
  • Samen, die lange Zeit bei niedriger Temperatur gelagert wurden, "Winterschlaf". Sie werden diesen Zustand nur in 2-3 Wochen oder überhaupt nicht verlassen.

Nicht immer ist der Produzent dafür verantwortlich, dass das Saatgut nicht gewachsen ist. Manchmal verhindern andere Faktoren das Entstehen von Sprossen.

Bewertungen von Transportern über Tomate "Dubok"

Überraschend einhellig bei der positiven Bewertung der Sorte.

Vanessa Himova, Aleksin Ich ziehe es vor, zu Hause Gemüse anzubauen, die ein Minimum an Pflege erfordern. Eine dieser Sorten - Tomaten "Dubrava". Risse vor anderen Tomatensorten. Während der Rest nur zu erröten beginnt, kann dieser abgeholt werden. Die Tomate "Dubrava" wächst gut unter Film und auf offenem Boden. Aber wenn Sie es unter den Film pflanzen, wird es früher wachsen und Früchte tragen. Also habe ich etwas davon unter den Film gelegt, einige sofort auf offener Fläche, und ich verwöhne mich mit den ersten Tomaten, wenn die Nachbarn noch grün sind. Tatiana Nikitina, Sewastopol Wir haben Wasser in unseren Datschas, und diese Tomate hat die Tatsache angezogen, dass sie Dürre und heißes Wetter verträgt. Sehr wichtig für die Krimqualität.
Gepflanzt Verglichen mit unseren üblichen Sorten, die von der Anzahl der Tomaten betroffen sind, trockneten sie aufgrund der Hitze der Blätter und Stängel einfach.

Fazit

Die Tomate "Dubrava" ist nicht ohne Grund seit vielen Jahren beliebt. Die Früchte sind zwar nicht groß, aber es gibt viele davon und sie reifen im Einklang. Und da die Züchter vor etwa vierzig Jahren nicht danach strebten, hochproduktive Hybriden hervorzubringen, die kein Saatgut produzieren konnten, bricht diese Tomate für einen Sommerbewohner in einem Kreis, der "Laden-Saat-Saat-Ernte-Ernte-Laden" läuft. Samen der Sorte "Dubok" können unabhängig voneinander geerntet werden.

Video ansehen: Alles Tomate: Mein Tomatenjahr 2017. Tomaten SEED HAUL für 2018. Buchtipps (Oktober 2022).

Загрузка...