Landschaftsgestaltung

Gartenpfade der Reifen mit eigenen Händen + Foto

Die Wege im Garten verbinden alle Teile des Vorortes, es ist bequem und bequem, sie entlang zu bewegen. Das Territorium des Gartengeländes wirkt gepflegt. Gartenwege werden durch Regen und Schmelzwasser erodiert und durch Vegetation eingezogen. Niemand möchte sich in Gummistiefeln in ihrer Sommerhütte bewegen. Ein Feldweg ist oft eine vorübergehende Option. Die meisten Gärtner entscheiden, wie sie auf der Datscha dauerhaft gehen, welche Art von Deckung sie verwenden sollen, ohne viel Geld auszugeben, und dass die Wege so lange wie möglich anhalten.

Arten von Gartenwegen

Abhängig von der Art der Beschichtung gibt es verschiedene Arten von Gartenwegen:

Stein

Naturstein passt aufgrund seiner Natürlichkeit und Natürlichkeit in jedes Design der Datscha-Landschaft. Gartenwege aus Stein sind besonders langlebig und langlebig. Sie kollabieren nicht, sind widerstandsfähig gegen Witterungseinflüsse, verrutschen nicht, sie bilden keine Pfützen. Die Oberfläche des Steins verblasst nicht in der Sonne. Für die Gestaltung eines Steinbelags wird Kalkstein verwendet - verschiedene Gesteine ​​(Kalkstein, Schiefer, Sandstein), die in Platten mit einer Dicke von bis zu 3 cm unterteilt sind. Hersteller bieten Kalkstein mit rohen Kanten, glatten Kanten und fertigen Pflasterplatten für die Gartengestaltung an. Der einzige Nachteil des Steingartenpfades ist der hohe Preis des Ausgangsmaterials und seiner Lieferung.

Holz

Hölzerne Gartenwege sind erschwinglich, solange in Ihrer Umgebung Wälder vorhanden sind. Holz ist ein natürlicher und umweltfreundlicher Werkstoff. Nicht so haltbar wie Stein. Wenn Sie die Oberfläche des Baums vor Feuchtigkeit schützen und vor Feuchtigkeit schützen, hält er viele Jahre. Es gibt Baumarten - Lärche und Eiche, die ohne zusätzliche Behandlung verrottet. Seit der Antike wurde Holz für den Bau von Gehsteigen verwendet. Derzeit finden Sie in abgelegenen Städten Gehsteige aus Holz.

Gummi

Gummiketten für Sommerhäuser sind aus modernen Materialien gefertigt und erfüllen alle betrieblichen Anforderungen. Sie haben eine raue Oberfläche, rutschen nicht, Wasser sammelt sich nicht an der Oberfläche, da die Beschichtung eine poröse Struktur hat. Die Gummiplatte ist für Nagetiere nicht interessant, Unkraut und Pflanzen keimen nicht durch die Abdeckung. Klimatische Bedingungen werden ohne nachteilige Auswirkungen toleriert. Es besteht aus Gummimehl, das mit einer für Mensch und Umwelt unbedenklichen Polymerzusammensetzung kombiniert wird. Die Form der Beschichtung kann sehr unterschiedlich sein:

  • Gummiketten in Rollen haben unterschiedliche Breiten und Längen. Sie können beispielsweise eine schmale, gerollte Bahn zwischen die Betten legen. Schneiden Sie den Überschuss mit einem scharfen Messer ab. Und dann geht die Abdeckung glatt um ein Gartenblumenbeet oder andere Elemente eines Landschaftsdekor. Um ein gerolltes Tuch zu legen, sind keine besonderen Anstrengungen erforderlich. Es kann sowohl auf dem Boden als auch auf dem Rasen aufgestellt werden. Es ist wünschenswert, dass die Oberfläche glatt ist, ohne Löcher und Unebenheiten. Es kann leicht gerollt und im Winter gelagert werden. Dies ist zwar nicht notwendig.
  • Gummifliesen und Pflastersteine ​​unterscheiden sich in Farbe, Form, Größe und Farbe. Beständig gegen Feuchtigkeit und verblassen nicht bei Sonneneinstrahlung. Absolute Sicherheit, so wird diese Fliese für Spielplätze verwendet. Hohe Abschreibungseigenschaften sparen im Herbst Abrieb. Arten von Gummifliesen sind auf dem Foto dargestellt.
  • Gartenwege werden von Reifengärtnern besonders gern gemacht, da sie keine großen finanziellen Investitionen erfordern. Gartenlaufbahnen aus Reifen sehen nicht so beeindruckend aus wie eine fertige Gummiplatte. Obwohl es ihm in Eigenschaften nicht unterlegen ist. Beständig gegen Temperaturschwankungen, Niederschlag in jeglicher Form. Die Oberfläche verformt sich nicht durch Hitze oder Frost und rutscht nicht. Es ist leicht, sich um ein Gummituch zu kümmern.

Beton

Beton ist ein billiges Material, haltbar und widerstandsfähig gegen mechanische Beanspruchung und widrige Witterungsbedingungen. Die Lebensdauer ist lang, wenn Sie die Technologie der Basenvorbereitung beachten. Beton gibt Raum für Kreativität. Sie können ein anderes Farbschema erhalten, indem Sie der Lösung ein Farbpigment beifügen oder in Ihrem Landhaus aus einer Beton-Sand-Mischung einen Belag herstellen. Die Installation von Beton-Leinwänden erfordert einige Zeit und die Einhaltung der Technologie, um in Zukunft Risse zu vermeiden.

Gartenwege bauen - Schritt für Schritt Anweisungen

Machen Sie Gartenpfade mit eigenen Händen zu geringen Kosten unter der Kraft aller Sommerbewohner ohne Ausnahme. Die Hauptsache - sei nicht faul und schalte die Fantasie ein.

Aus holz

Holz ist verfügbares Material. Gartenwege von einem Baum werden mit verschiedenen Technologien hergestellt. Sie können eine Gartenabdeckung für die Bewegung der Bretter machen. Eine einfache Lösung, um fertiges Holz zu kaufen, legen Sie die Bretter auf die Stangen, um den Kontakt des Holzes mit dem Boden zu reduzieren. Die gesamte Struktur ist auf Schutt gelegt. Holzschilde sollten über die gesamte Fläche angehoben werden.

Es ist wichtig! Behandeln Sie die Oberfläche der Platte mit Flecken, Antiseptika oder anderen Schutzmitteln. Dann halten Holzprodukte viel länger.

Erwägen Sie eine günstigere Option, um einen Holzpfad aus Holzschnitten zu erstellen. Bis zu 30 cm hohe Holzschnitte benötigen Sie also besser als harte Steine. Behandeln Sie den Boden mit Bitumenmastix.

Es ist wichtig! Befreien Sie die Holzstücke von der Rinde. Sie wird danach anfangen zu schuppen und zu verrotten.

Und wähle einen Baum ohne Risse. Je weniger Schaden, desto größer ist die Chance, dass der Baum nicht zerstört wird.

Der nächste Schritt ist die Vorbereitung der Basis. Die Route entlang der gesamten Länge und Breite der Strecke skizzieren, die oberste Bodenschicht entfernen, einen Graben erstellen und eine Kunststofffolie auf die Unterseite der Aussparung legen. Als nächstes legen Sie eine Schicht Kies oder Schutt. Dies ist eine Drainageschicht. Dann wird die Sandschicht verschwinden. Verschütten Sie es gut und stopfen Sie es.

Die Basis für die Strecke ist fertig. Beginnen Sie mit dem Schnitt. Sie müssen leicht im Sand ertrinken und die Höhe anpassen. Legen Sie Holzschnitte nach Wunsch: dicht aneinander oder in einiger Entfernung. Oder kombinieren Sie Teile eines Baumes mit unterschiedlichen Durchmessern. Füllen Sie den Abstand zwischen den Sägen mit Erde, Sand oder Kies. Oder Pflanzen kriechende Bodendecker. Die Oberfläche des Baumes muss einmal im Jahr gegen Verrottung behandelt werden.

Beispiele für die Gestaltung eines Gartenpfads aus Holzsägen, siehe Video:

Der konkrete Weg ist praktisch. Darüber hinaus kann in Zukunft die Grundlage für eine andere Art der Gartenabdeckung sein.

Fazit

Verzögern Sie nicht die Anordnung der Gartenwege am Hinterbrenner. Machen Sie Ihre Träume wahr, experimentieren Sie. Darüber hinaus erfordert die Erstellung von Gleisen keine großen finanziellen Investitionen. Einige Fotos zur Inspiration.