Garten

Gelbe Pflaumenvariationen mit Foto

Gelbe Pflaume ist eine der Sorten von Heimpflaumen. Es wird oft mit Kirschpflaume verwechselt und ist nicht ohne Grund. Zum einen ist Heimpflaume tatsächlich eine Mischung aus Dornen und Kirschpflaumen, und zum anderen werden viele gelbe Pflaumensorten durch Kreuzung mit Kirschpflaume erhalten.

Aus botanischer Sicht werden einige der heimischen Unterarten, die zur Gruppe der Mirabellen, grünen Blätter oder chinesischen Pflaumen mit entsprechender Farbe gehören, gelbe Pflaumen genannt. Ihr Ursprung kann sehr unterschiedlich sein: sowohl Hybridkreuzungen als auch künstliche Selektion.

Beschreibung des Baumes und der Früchte der gelben Pflaume

Die Pflanzenhöhe ist deutlich geringer als bei herkömmlichen Pflaumen. Die höchsten Vertreter der "Gelbfruchtpflanze" überschreiten nicht 7 m. Die Kronenform kann eiförmig oder kugelförmig sein. Bei einigen Untergrößen ist die Form unregelmäßig.

Die Blätter sind abwechselnd eiförmig; Sie haben eine subtile, nach unten gerichtete Pubertät und eine kurze Landschaft. Blattgrößen liegen gewöhnlich innerhalb von 2 bis 6 cm Breite und 5 bis 12 cm Länge.

In generativen Knospen können sich bis zu 3 Blüten bilden. Normalerweise haben Blumen eine weiße oder rosa Farbe. Ihr Durchmesser überschreitet selten 20 mm. Die Pflanze ist einhäusig, aber die Fruchtbarkeit hängt von der Sorte ab.

Es ist wichtig! Die Produktivität steigt immer in Gegenwart von Bestäubern anderer Sorten. Selbst wenn die Pflanze selbst bestäubt wird, erhöht das Anpflanzen neben anderen Sorten den Ertrag um ein Vielfaches.

Die Reifung der Früchte erfolgt je nach Sorte von Juli bis September. Der Durchmesser der Früchte variiert stark zwischen 18 mm und 50 mm. Der Geschmack, die Struktur des Fruchtfleischs, die Wasserigkeit der Frucht und andere ähnliche Eigenschaften können sehr unterschiedlich sein und hängen stark von der jeweiligen Sorte ab.

Das bestehende Vorurteil, dass die gelbe Farbe, die ein Zeichen der Verwandtschaft mit Kirschpflaume ist, bedeutet, dass der saure Geschmack der Frucht durch nichts unterstützt wird.

Sorten von gelber Pflaume

Die Sorte hausgemachte gelbe Pflaume wird durch mehrere Dutzend Sorten repräsentiert, die hauptsächlich nach den Reifebedingungen klassifiziert werden.

Es gibt andere Klassifizierungen, die auf gemeinsamen Ursprung, Geschmacksqualitäten, Farbnuancen usw. basieren. Da die meisten Pflaumen jedoch selbstproduktiv sind, sollten Sorten mit ähnlichen Blüte- und Fruchtzeiten für ihre korrekte Bestäubung ausgewählt werden.

Arten von gelben Pflaumen

Große gelbe Pflaume

Zu den gelben großfrüchtigen Pflaumen zählen große Sorten wie Golden Large, Large Yeliseyev, Jefferson, Firefly usw. Dies ist eine der häufigsten gelben Pflaumengruppen.

Betrachten Sie die Beschreibung einer Vielzahl von gelben, großen Zwetschgenpflaumen als typischen Vertreter der Gruppe mit großen Früchten. Dies ist ein mitteldicker Baum mit einer Höhe von ca. 4-5 m, mit einer pyramidenförmigen Krone. Die Größe der Früchte kann stark variieren (40-60 g), aber unter günstigen Bedingungen können solche Pflaumen Frucht und mehr Gewicht verleihen.

Gelbe Pflaume für den Winter vorbereiten

Bei jungen Bäumen wird empfohlen, die Äste in einer "Garbe" zu binden und in Polyethylen oder Isolierfolie einzuwickeln. Es wird empfohlen, den Kofferraum für den Winter mit Erde zu treiben, um einen Kegel von 0,5 bis 0,6 m Höhe zu bilden.

Ältere Bäume brauchen auch etwas Pflege, aber etwas anders. Ihre großen Äste müssen mit Pfählen gestützt werden, um zu verhindern, dass sie unter dem Gewicht einer großen Menge Schnee abbrechen.

Nachdem der Schnee gefallen ist, müssen sie zusätzlich mit dem Boden eines Baumstamms umwickelt werden.

Fazit

Gelbe Pflaume ist eine der beliebtesten Kulturen in den südlichen Regionen. Ihre ungewöhnliche Farbe zieht die Aufmerksamkeit vieler Gärtner auf sich und allmählich erobern Bäume mit gelben Früchten neue und neue Räume. Die Früchte dieses Baumes haben eine große Geschmacksvielfalt, sie kommen in verschiedenen Größen und Formen.

Bewertungen

Revyakin Valentin, 64 Jahre alt, Syktyvkar, beschäftigt sich seit mehr als einem Jahrzehnt mit dem Anbau von Pflaumen. In meinem Garten habe ich eine ganze Sammlung von blauen und roten Pflaumen. Aber vor kurzem habe ich angefangen, mehr gelbe Sorten zu kaufen, um alte Bäume zu ersetzen. Ich bemerkte, dass mit dem Aufkommen der ersten erwachsenen Bäume mit gelben Früchten die Produktivität ihrer Nachbarn signifikant anstieg. Früchte aus gelben Pflaumen scheinen mir aber auch viel schmackhafter zu sein. Ich habe Sorten mit mittleren Eigenschaften verwendet - Skoroplodnuyu und Kompotnuyu. Im Allgemeinen empfehle ich jedem, der Pflaumenbäume anbaut, mit gelben Früchten zu experimentieren Dovlatova Svetlana, 30 Jahre, Togliatti Wir haben ein kleines Sommerhaus, in dem wir verschiedene Früchte anbauen. Vor einigen Jahren kauften zwei Setzlinge von gelben Pflaumen verschiedener Sorten. Trotz der skeptischen Vorurteile über ihr Überleben in unserem Klima haben sich beide Bäume perfekt angepasst und im zweiten Jahr die erste Ernte eingebracht. Jetzt gibt es mehr als 50 kg Ernte pro Saison, und offen gesagt wissen wir nicht mehr, wo diese Pflaumen verwendet werden können. Die Konservierung dauert bis zum Ende des Winters und das Einfrieren "überlebt" bis Mai. Ich möchte besonders die Vielfalt der Erinnerung an Temiryazev hervorheben, die nicht nur lecker ist, sondern auch perfekt erhalten und transportiert wird.