Garten

Tabernakel Pharao

Zucchini ist ein fester Bestandteil jedes Teils des Hobbygärtners. Ohne dieses schöne Diätgemüse ist es nicht mehr möglich, sich die tägliche Ernährung einer Person vorzustellen. Besonders beliebt sind Vertreter der Zucchini-Arten. Sie werden wegen ihres ausgezeichneten Geschmacks, Aussehens und ihrer relativ geringen Größe geschätzt. Heute werden wir über die Vielfalt des Pharao sprechen, der zu Recht eine große Anzahl von Herzen der Gemüseanbauer gewann.

img "alt =" Pharao "src =" kabachok-faraon.jpg ">

Beschreibung

Tabernakel Pharao gehört zu den frühreifen Sorten. Es ist eine Art Zucchini. Die Pflanze ist dicht bepflanzt und für die Aussaat im Freiland bestimmt. Die Reifezeit beträgt 40-45 Tage. Die Blätter und der Stiel der Zucchini sind leicht behaart.

Die Früchte haben eine längliche zylindrische Form und sind glatt. Die Farbe des reifen Gemüses ist dunkelgrün. In der Phase der biologischen Reife erhalten die Früchte eine dunkle, eher schwarze Farbe. Die Länge des Gemüses beträgt 45 bis 60 cm und das Gewicht einer Zucchini reicht von 600 bis 800 Gramm. Das Fleisch ist gelb, zart, knackig und süß im Geschmack.

Der Ertrag einer hohen Sorte beträgt 650-1500 Centner Fertigprodukte aus einem Hektar Bett oder 7-9 kg Gemüsekraut aus einem Busch.

Zu den Vorteilen der Pharao-Zucchini gehört die Widerstandsfähigkeit gegen Erkrankungen der Graufäule des Fötus sowie die Widerstandsfähigkeit gegen Kälte.

Beim Kochen wird die Zucchini-Pharao-Sorte zum Kochen von ersten und zweiten Gängen, zum Beizen und Einmachen verwendet.

Merkmale des Wachstums und der Pflege

Die Zucchinisamen von Pharao werden im Mai-Juni in einer Tiefe von 4-6 cm gepflanzt, der Abstand zwischen den Büschen einer Pflanze muss mindestens 70 cm betragen Laub, das zu verrottenden Früchten führen kann.

Achtung! Die besten Vorgänger der Zucchini sind Kartoffeln, Zwiebeln, Bohnen und Kohl.

Die Pflanzenpflege umfasst eine Reihe von Standardverfahren für die meisten Gemüse:

  • regelmäßiges Gießen, besonders während der Blüte und Fruchtbildung;
  • Lockerung des Bodens nach dem Gießen;
  • Entfernung von Unkraut, wenn sie wachsen;
  • ggf. Dünger von Pflanzen mit Dünger;
  • rechtzeitige und regelmäßige ernte.

Die Zucchini des Pharaos besitzt eine Reihe positiver Eigenschaften und wird sicherlich eine wunderbare Ergänzung Ihrer Website sein. Abwechslung, wie Sie vielleicht schon in der Beschreibung bemerkt haben, wird den Besitzer bis zum Spätherbst mit schmackhaften Früchten begeistern.

Wie man Zucchini unter den Bedingungen von mobilen Betten anbauen kann, erfahren Sie im Video: //youtu.be/p-ja04iq758

Bewertungen

Olga Petrovna, 54, Cheboksary Kabachki pflanzt immer an meinem Standort. Ich mag sie für die Einfachheit des Anbaus und für leckere Früchte, aus denen Sie alles kochen können. Ich habe früher Sorten mit großen Früchten angepflanzt. In diesem Jahr habe ich versucht, eine Zucchini zu landen. Ich habe sie wirklich gemocht. Dank der kompakten, nicht sehr weitläufigen Büsche konnte ich mehr Pflanzen auf einem Bett als zuvor anpflanzen. Die Produktivität ist höher als bei gewöhnlichen Sorten. Besonders erfreut über die Tatsache, dass kleine Früchte perfekt in ein Gefäß passen, wenn sie in Dosen sind. Igor Platonovich, 68 Jahre, Angarsk Ich liebe es, Zucchini-Kürbis in meinem Landhaus anzubauen. Die Pflege ist minimal und die Ernte ist immer gut. Nach Geschmack schätze ich solche Zucchini sogar mehr als gewöhnliche, klassische Sorten. Die Größe der Früchte dieser Sorten ist gering, aber ihre Anzahl ist erstaunlich. An einem Busch können gleichzeitig 4 bis 7 Eierstöcke wachsen. Die Schale einer reifen Frucht ist dünn, was bei größeren Zucchini nicht der Fall ist. Das Fleisch ist saftig, knusprig. Es gibt praktisch keine Samen in der Frucht. Zucchini eignet sich ideal zum Braten und Einmachen.

Video ansehen: Jedermann (Oktober 2022).

Загрузка...