Garten

Niederländische Tomatensorten für Freiland

Russland ist ein Land mit riskanter Landwirtschaft. In einigen Regionen kann es im Mai schneien, weshalb der Anbau von Gemüsekulturen immer schwierig ist, insbesondere wenn es sich um offenes Gelände handelt. Die Bewohner des Sommers kaufen im Winter Samen und fast alle unsere Bürger bauen beliebte Gurken und Tomaten an. Reden wir über Tomatensamen. Die Sorten der niederländischen Selektion auf dem Markt haben bereits an Popularität gewonnen. Lassen Sie uns sehen, welche als die besten angesehen werden können.

Niederländische Tomatensorten

Um das richtige Saatgut auszuwählen, müssen Sie bestimmen, welche Parameter für Sie wichtig sind:

  • Ertrag;
  • die Größe der Frucht und ihr Geschmack;
  • Wachstumstyp von Tomatenbusch;
  • Resistenz gegen Krankheiten und Viren;
  • Verwendung von Produkten;
  • Qualität der Ware.

In der Sowjetzeit gab es in unserem Land keine Probleme mit Saatgut. Tomaten wurden schon immer geehrt. Bislang wurden an unseren Standorten noch einige Sorten angepflanzt. Mit dem Fall des eisernen Vorhangs gelangten importierte Samen jedoch auf die Schalter Russlands. Nicht alle waren von guter Qualität, aber die Regulierung des Marktes funktioniert heute auf dem richtigen Niveau, weshalb eine große Anzahl von Produkten niederländischer Züchter besonders gefragt ist. Im Allgemeinen ist der Marktanteil zwischen den Unternehmen wie folgt aufgeteilt:

  • Russische Unternehmen (bis zu 80%);
  • Niederländische Unternehmen (bis zu 15-17%);
  • Französisch und Ukrainisch (nicht mehr als 3%);
  • andere Samen (nicht mehr als 2%).

Was ist das Geheimnis der Popularität von Samen aus Holland?

Die Zucht von Tomatensorten, die Niederländer sind seit geraumer Zeit beschäftigt. Tomaten als wärmeliebende Kultur, die von der Sonne gefordert ist, haben sich in einem regnerischen Land mit einem Minimum an Sonnentagen im Jahr schnell durchgesetzt. Deshalb gelten die Sorten und Hybriden von Tomaten aus Holland als sehr widerstandsfähig. Darüber hinaus haben Fachleute enorme Arbeit geleistet, um Hybriden zu züchten, die gegen eine Vielzahl von häufigen Krankheiten und Viren von Tomaten resistent sind.

Es kann nicht behauptet werden, dass die niederländischen Sorten definitiv besser sind als unsere, die von lokalen Agrofirmen gezüchtet werden. Beim Kauf einer Tüte mit Saatgut ist es wichtig, auf die Besonderheiten des Anbaus zu achten. Für jede Pflanze gibt es ein eigenes Pflanzschema, Wärme- und Lichtmodi, insbesondere die Bildung des Busches. All dies muss berücksichtigt werden.

Es sei darauf hingewiesen, dass es den niederländischen Unternehmen gelungen ist, neue ertragreiche Tomatensorten zu entwickeln. Gehen Sie in den Laden und achten Sie darauf, sie zu beachten.

Überprüfung der besten Sorten für Freiland

Die besten Tomatensorten aus Holland für den Anbau im Freiland wurden aufgrund ihrer Haltbarkeit, ihres Ertrags und natürlich ihres Geschmacks ausgewählt.

Es ist wichtig! Wenn der Geschmack von Experten mit der Note "4 - gut" bewertet wird, werden diese Tomaten am häufigsten verarbeitet.

Für den Verzehr in frischer Form und in Salaten werden Tomaten meist mit der Note "ausgezeichnet" und "ausgezeichnet" gezüchtet.

Im Folgenden finden Sie niederländische Tomatensorten für Freiland, die in unseren russischen Gebieten erfolgreich angebaut werden.

Debüt

Sie helfen den Gärtnern im Allgemeinen, den Arbeitsplan für die Saison festzulegen. Dies wird allen Sorten und Hybriden, die zum Anpflanzen ausgewählt werden, hohe Erträge bringen.