Garten

Selbstgehärtete Gurkensorten

Gurken sind ein Lieblingsgemüse für die meisten Gärtner. Die moderne Auswahl umfasst mehr als 90 Sorten dieser Kultur, einen besonderen Platz, unter dem sich selbstbefruchtende Gurken befinden. Sie haben einen Stempel und ein Staubblatt, dessen Bestäubung ohne Beteiligung von Insekten erfolgt, was der Vielfalt eine Reihe von Vorteilen im Vergleich zu mit Piss bestäubten Analoga verleiht. Hybriden sind daher besonders bei Neugärtnern und erfahrenen Landwirten gefragt.

Hybride Vorteile

Selbstgehärtete Gurkensorten werden als selektive Eigenschaft bezeichnet. Sie haben eine Reihe bedeutender Vorteile:

  • Staubblätter werden unter dem Einfluss von Wassertröpfchen, Tau, ohne Beteiligung von Insekten bestäubt, wodurch Sie eine Kultur in einer Barriere-Gewächshausumgebung züchten können;
  • Die Frostbeständigkeit ermöglicht ein frühes Einpflanzen und die erste Ernte bereits Ende Mai.
  • Resistenz gegen Krankheiten;
  • hohe Ausbeute;
  • frühe Reife;
  • erfolgreicher Anbau im Freiland, auch wenn keine günstigen Wetterbedingungen herrschen.

Der Hybrid ist besonders robust und eignet sich für den Anbau in Gewächshaus und Freiland. Der Ertrag einiger Sorten liegt bei 35-40 kg / m2. Die große Auswahl an selbstbefruchtenden Sorten ermöglicht die Auswahl köstlicher, knuspriger Gurken für den Frischverzehr und die Konservierung.

Sortenauswahl

Bei der Auswahl einer Sorte ist vor allem der Zweck des Gemüses und dementsprechend die Größe, der Geschmack, die Eignung für die Konservierung und den Ertrag zu berücksichtigen.

Gemüse für Salat

Frische Gurken wünschen wir uns mehr als je zuvor im Frühjahr. Im Gewächshaus können Sie trotz niedriger Temperaturen ein reichhaltiges Getreide anbauen. Für die frühe Gewächshauspflanzung gelten die besten als Sorten:

Danila

Selbstbefruchtete Hybriden umfassen Gurkensorten, die auf offenem Boden, Gewächshäusern, Gewächshäusern und sogar Balkonen wachsen können. Alles was benötigt wird, ist Wunsch und geeignetes Saatgut. Hybriden sind unprätentiös und in der Lage, dem Besitzer eine reiche Ernte mit ausgezeichnetem Geschmack zu geben, die nur wenig Pflege benötigt.