Garten

Sorten von langen Gurken für das Gewächshaus

Nur wenige Leute wissen, dass wir bewusst Gurken als unreife Nahrung essen, außer für Gärtner - sie sind sich dieses Problems bewusst. Je grüner die Gurke, desto schmackhafter ist sie. Gurke ist ein besonderes Gemüse. Die Liebe zu ihm in Russland ist groß, denn nur in unserem Land sind sowohl frische Salate als auch alle möglichen Gurken und Marinaden beliebt. Sprechen wir über lange Gurken, die man oft in Geschäften und auf den Betten findet.

Wachsende Gurken im Gewächshaus

Jedes Jahr werden Gewächshäuser bei uns immer beliebter. Ihre Verteilung ist auf instabiles Wetter in vielen Regionen zurückzuführen. Wenn es im Frühling recht heiß werden kann, ist es im Sommer während der Blüte und der Bildung des Eierstocks durchaus möglich, dass es heftig regnet und etwas abkühlt. Wie vertraut ist das vielen! An diesem Punkt warten keine Bienen auf die Bestäubung, was die Qualität und Quantität der Ernte beeinflussen kann. Deshalb erscheinen zunehmend Gewächshäuser in den Hütten, Häusern und außerhalb der Stadt.

Alle Gewächshäuser können in zwei Arten unterteilt werden:

  • erhitzt, wo die Ernte ganzjährig erzielt wird;
  • unbeheizt für das Pflanzen von Sämlingen in der warmen Jahreszeit.

Moderne Gewächshäuser sind mit verschiedenen Materialien bedeckt:

  • Polycarbonat;
  • Glas;
  • spezieller Gewächshausfilm.

Daneben befindet sich die Quelle des Bewässerungswassers. Warum nicht ein Gewächshaus für Gurken verwenden? Sie sind ziemlich unprätentiös und erfordern hochwertige Bewässerung und Wärme. Die Heimat der Gurke ist Indien, und solche Bedingungen lassen sich, wie in diesem warmen Land, am einfachsten in einem Gewächshaus schaffen.

Samenauswahl für Gewächshäuser

Um eine Sorte für den Gurkenanbau in einem Gewächshaus auswählen zu können, müssen Sie einige Nuancen kennen. Durch die Prüfung der bunten Verpackung ist die Auswahl sehr schwierig. Bevor Sie zum Laden gehen, sollten Sie die folgenden Fragen studieren:

  • Bestäubung von Gurken;
  • wozu die Abwechslung ist;
  • Begriffe der Fruchtbildung;
  • Ertragssorten.

Dies ist das Mindestmaß an Wissen. Denken Sie zunächst daran, dass alle Gurkensorten in zwei Arten unterteilt sind:

  • Sorte;
  • Hybrid.

Beim Kauf eines Hybriden versuchen Sie nicht, aus seinem Samen einen neuen Nachwuchs zu ziehen, der Zeit verschwendet. Dies ist nur beim Kauf und Anbau von Sortengurken möglich, deren Zeichen vererbt werden können. Darüber hinaus müssen Sie einige Nuancen berücksichtigen.

Auswahlfunktionen

Wenn Sie in einem Geschäft Samen von langen Gurken kaufen, denken Sie daran, dass es beim Wachsen in einem Gewächshaus Schwierigkeiten mit von Insekten bestäubten Arten geben wird. Bienen fliegen widerstrebend in Gewächshäuser, daher bevorzugen viele Gärtner selbstbestäubte Arten.

Auf dem Paket in der Spalte "Art der Bestäubung" wird entweder selbst bestäubt oder parthenokarpisch angegeben.

Im Hinblick auf den Geschmack sollte sich hier jeder nach seinem eigenen Geschmack richten. Beachten Sie, dass nicht jede Sorte zum Versalzen und Konservieren bestimmt ist. Zusätzlich müssen Sie entscheiden, welche Sorte von den vorgeschlagenen bevorzugt wird:

  • früh;
  • Zwischensaison;
  • spät

Bis heute sind ultra frühe Sorten sehr verbreitet. Bedenken Sie, dass sie in kurzer Zeit die Ernte bringen und lange Zeit keine Früchte tragen. Zwischensaison und späte Gurken können einen Gärtner lange Zeit mit frischem Obst erfreuen.

Im Gewächshaus wird in der Regel nicht eine Sorte Gurken gleichzeitig gezüchtet, sondern mehrere. Kleine Gurkengurken kombiniert mit langfruchtigen. Eine besondere Pflege der verschiedenen Sorten ist nicht vorgesehen, gleichzeitig kann der Gärtner mit einer bestimmten Sorte ein Experiment durchführen und versuchen, wie er sich in den Betten verhält. So wählt man die am meisten bevorzugten Sorten für den Anbau in Gewächshäusern. Wir geben eine Liste von langen Sorten, die für geschützte Böden am besten geeignet sind.

Sorten von langen Gurken

Lange Gurken sind unserem Tisch nicht ganz vertraut, aber mit der Zeit sind wir daran gewöhnt und schätzen ihren Geschmack. Meistens sind sie wässeriger, besitzen keine Bitterkeit und sind schön, wenn sie frisch verwendet werden. Sie zu erhalten ist wegen der Größe ziemlich schwierig. Die langen Sorten umfassen diejenigen, aus deren Samen eine Gurke von 16 bis 25 Zentimeter Länge erzeugt wird. In dieser Linie gibt es echte Riesen.

Wir haben nur die beliebtesten Gurkensorten in die Vergleichstabelle aufgenommen:

  • Hybrid "Zozulya";
  • Klasse "chinesisches Wunder";
  • Klasse "Phoenix 640";
  • Hybrid Regal;
  • Hybrid "April";
  • Hybrid "Staffellauf";
  • Hybrid "Chinese hitzebeständig";
  • Hybrid "Stella";
  • Hybrid "Mustafa";
  • Manul grade.

Name der Sorte / Hybride

Art der Bestäubung

Zweck

Produktivität und Dauer der Fruchtbildung

Hinweis

Zozulya

parthenokarpisch

in frischer Form zum Beizen und Konservieren

bis zu 16 kg von einem Quadrat. Meter, Fruchtbildung nach 45 Tagen

Die Länge des Grüngrases beträgt durchschnittlich 17 bis 18 Zentimeter, das Gewicht bis zu 200 Gramm

Chinesisches Wunder

Biene bestäubt

in frischer Form zum Beizen und Konservieren

hohe Erträge, Fruchtbildung erfolgt in 50 bis 55 Tagen

Die Länge der grünen Blätter beträgt 45 Zentimeter, wenn sie im Gewächshaus gezüchtet wird, muss die Pflanze künstlich bestäubt werden

Phönix

Biene bestäubt

in frischer Form zum Beizen und Konservieren

durchschnittliche Ausbeute nicht mehr als 3,7 kg pro Quadratmeter. Meter, Fruchtbildung erfolgt in 55-65 Tagen

Die Länge der grünen Blätter beträgt 16 bis 18 Zentimeter. Wenn Sie im Gewächshaus gezüchtet werden, müssen Sie die Pflanze künstlich bestäuben

Regal

parthenokarpisch

in frischer Form zum Beizen und Konservieren

hohe Ausbeute - 16 Pfund pro Quadratmeter. Messgerät, frühe Ernte (Fruchtbildung in 40-45 Tagen)

Die Länge der grünen Blätter beträgt 16 bis 18 Zentimeter, das Gewicht - nicht mehr als 120 Gramm

April

parthenokarpisch

in frischer Form zum Beizen und Konservieren

hoher Ertrag, bis zu 24 Kilogramm pro Quadratmeter. Meter, Fruchtbildung spätestens nach 50 Tagen

Die Länge der Grüns beträgt 15 bis 25 Zentimeter bei einem Gewicht von 200 bis 250 Gramm

Staffellauf

Biene bestäubt

in frischer Form zum Beizen und Konservieren

Hohe Ausbeute - 25-35 Kilogramm pro Quadratmeter. Meter Fruchtbildung am Tag 53-69

Die Länge des grünen Grases - durchschnittlich 21 cm, wenn Sie im Gewächshaus gezüchtet werden, müssen Sie die Pflanze künstlich bestäuben

Chinesische hitzebeständig

parthenokarpisch

frisch und salate

Am 54. Tag wird es zu ertragreichen Früchten

Die Länge der grünen Blätter beträgt 30 bis 50 Zentimeter, dies sind echte Giganten

Stella

parthenokarpisch

in frischer Form zum Beizen und Konservieren

hohe Ausbeute - von 1 Quadratmeter. m können Sie 11,5 Pfund sammeln, Fruchtbildung tritt nach 56-65 Tagen auf

Die Länge der Grüns beträgt 20 bis 25 Zentimeter, das Gewicht der Frucht 150 bis 270 Gramm

Mustafa

parthenokarpisch

in frischer Form zum Beizen und Konservieren

Durchschnittlicher Ertrag (3,5 kg pro Quadratmeter), Fruchtertrag in 40 bis 45 Tagen

Grüngraslänge - 18-20 Zentimeter mit einem Gewicht von bis zu 200 Gramm

Manul

Biene bestäubt

in frischer Form zum Beizen und Konservieren

Die Ausbeute ist mit bis zu 37 Kilogramm pro Quadratmeter sehr hoch. Meter, Fruchtbildung spätestens nach 58 Tagen

Die Länge der grünen Blätter beträgt 18 bis 22 cm, das Gewicht bis zu 220 g; Wenn Sie in einem Gewächshaus gezüchtet werden, müssen Sie die Pflanze künstlich bestäuben

Das Video enthält eine kurze Beschreibung der Sorte "Grüne Jade". Er ist auch Chinese.

Leider gehören die meisten Sorten mit dem Namen "Chinese" zu den von Bienen bestäubten Arten. Dies bedeutet, dass beim Anbau im Gewächshaus auf künstliche Bestäubung zurückgegriffen werden muss. Diese Aufgabe ist nicht so lang.

Merkmale des Wachstums von langen Gurken

Lange Gurken sind bei unseren Gärtnern sehr beliebt. Sie bringen eine reiche Ernte, und die Mehrheit schmeckt. Welche Sorte letztendlich ausgewählt wird, sollte man beim Anbau von Gurken bestimmte Regeln beachten:

  • Die Keimung der Samen von langen Gurken ist oft sehr unregelmäßig. Daher wird empfohlen, sie zu keimen, bevor sie in den Boden oder in das Glas gelegt werden.
  • Nicht jede Sorte langer Gurken ist gut gepflegt. Daher sollten Sie die Verpackung sorgfältig studieren und nur vertrauenswürdigen Herstellern den Vorzug geben.
  • Wenn die Pflanzen groß werden, müssen sie Bedingungen für das Wachstum und die Reifung der Früchte schaffen: Sie müssen an einem Spalier aufgehängt werden.
Es ist wichtig! Wenn lange, schwere Früchte auf dem Boden liegen, werden sie hässlich und neigen dazu, zu faulen.

Fazit

Lange Gurken lassen sich sehr gut im Gewächshaus anbauen. Sie sind ziemlich unprätentiös und können jedes Fest schmücken. Vielen Hausfrauen wird geraten, nicht besonders lange Gurken als Ganzes zu beizen, sondern für die Zubereitung komplexer Salate für den Winter zu verwenden. Aber auch zum Salzen eignen sich sowohl Standard-Langfrüchtige als auch Riesen. Zieh sie selbst an!