Garten

Wie man Gurkensamen in den Boden pflanzt

Viele Gärtner ziehen es vor, Gurken anzubauen. Dieses köstliche, duftende, selbst gewachsene Gemüse erscheint auf dem Sommerhaus als eines der ersten. Damit der Gurkenanbau gefallen kann, ist es wichtig, Samen oder Sämlinge nach bestimmten Regeln in den Boden zu setzen.

Das Hauptmerkmal der Gurke

Gurke ist eine einjährige Pflanze, die zur Klasse der Dikotyle, der Kürbisfamilie, gehört. Indien gilt als Geburtsort dieses Gemüses. Viele Gärtner pflanzen Gurken lieber mit Samen als Setzlinge. Gurken haben einen groben Stiel. Mit Hilfe von Antennen wird die Anlage an der Stütze eingehängt und streckt sich nach oben. Gurken haben mehrkernige Früchte, die sich in Größe, Form und Farbe unterscheiden. Gurkensamen sind weiß oder cremefarben und haben eine flache Form.

Bedingungen für das volle Wachstum von Gurken

Gurken können im Freiland gepflanzt werden, vorausgesetzt, dass alle Bedingungen, Bedingungen und Anbaumethoden erfüllt sind:

  • es ist möglich, Gurken erst nach Frost zu setzen, wenn sie nicht mit Folie bedeckt sind;
  • zur Steigerung der Produktivität wird eine Spur verwendet;
  • Gurken liefern auf sonnigen Parzellen hervorragende Erträge;
  • Pflanzen Sie nicht im Wind.

Wie man Gurkensamen auf offenem Boden pflanzt

Fachleute empfehlen, Gurken auf Feldern anzubauen, auf denen in der letzten Sommersaison Tomaten oder Kohl angebaut wurden. Karotten, Kartoffeln, Paprika, Zwiebeln können als Vorläufer betrachtet werden.

Achtung! Es ist unmöglich, Gurken im Boden zu pflanzen, in denen in der vergangenen Saison Kürbiskulturen reifen: Wassermelonen, Melonen.

Regeln für die Zubereitung von Pflanzmaterial und Saatgut von Gurken

Wie bereiten wir Samen für die Aussaat vor? Diese Frage beunruhigt die Sommerbewohner und verdient daher besondere Aufmerksamkeit. Ansonsten wird es schwierig sein, mit einer großen Ernte zu rechnen. Die Auswahl des Saatguts sowie das Einpflanzen in den Boden erfolgt nach bestimmten Regeln. Was sollen die Samen sein? Wie sollen sie richtig in den Boden gepflanzt werden? Was ist bei der Auswahl eines Pflanzmaterials zu beachten? Moderne Technologien zur Auswahl von Saatgut und Gurken sollten die folgenden Punkte berücksichtigen:

  • Reifungsdauer (frühe, mittlere, späte Sorten);
  • Hybridsamen sind verschiedenen Krankheiten weniger ausgesetzt, aber Sie können kein eigenes Pflanzmaterial daraus gewinnen.
  • betrachten den Zweck des Pflanzenwachstums. Zum Beispiel gibt es Sorten, die zum Beizen bestimmt sind, sie sind nicht für die Herstellung von Salaten geeignet.
  • Berücksichtigung von Bodeneigenschaften und klimatischen Parametern des Gebiets
Tipp! Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie das richtige Saatgut selbst auswählen können, wenden Sie sich an die Fachleute.

Gurkensamen haben eine durchschnittliche Haltbarkeit von fünf bis sechs Jahren, wenn sie in einem Raum gelagert werden, in dem die Lufttemperatur im Bereich von 2 bis 25 Grad liegt. Den maximalen Ertrag behalten sie nur zwei oder drei Jahre.

Keimung des Samens

Der technologische Prozess des Anbaus von Pflanzen im Freiland beinhaltet die Vorbereitung des Saatguts für die Aussaat, es wird zu Hause durchgeführt. Zunächst werden die Gurkensamen sortiert. Wählen Sie das größte Samenkorn aus, tauchen Sie es in eine schwache Salzlösung, schütteln Sie es und lassen Sie es 10-15 Minuten einweichen.

Weitere Desinfektion des Pflanzmaterials. Diejenigen Samen, die nach dem Eintauchen in Salzlösung schwimmen, werden entfernt. Das am Sumpf verbleibende wird gewaschen, dann 30 Minuten in eine einprozentige Lösung von Kaliumpermanganat (Kaliumpermanganat) gegeben, gründlich gewaschen. Als nächstes müssen sie einige Stunden in einer Lösung aus Holzasche belassen und dann vollständig getrocknet werden. Der nächste Schritt ist das Erwärmen der Samen. Dazu können Sie den Ofen oder die Batterie verwenden. Für das vollständige Trocknen der Gurkenkerne genügt durchaus Tage.

Getrocknetes Saatgut muss gekeimt werden, bevor es in ungeschützten Böden gepflanzt wird. Für die Keimung ist es wünschenswert, Stoffbeutel zu verwenden. Sie legen das Saatgut der Gurken in einen Behälter, in dem sich eine schwache Lösung von Stickstoffdünger befindet. Nach 10-12 Stunden werden sie gewaschen, die Samen werden auf eine feuchte Watte oder einen Lappen gelegt und mit einem Tuch bedeckt.

Achtung! Bei der Keimung ist es wichtig, die Temperatur im Raum nicht unter 23 Grad zu halten. Geschwollene, aber nicht gekeimte Samen eignen sich zum Anpflanzen.

Sobald eine kleine Wirbelsäule auftaucht, muss die Pflanze in einen Topf für Sämlinge oder in ungeschützten Böden gepflanzt werden. Alles hängt von den klimatischen Eigenschaften der Region sowie vom Temperaturregime ab. Wenn es keinen Morgenfrost gibt und die durchschnittliche Tagestemperatur nicht unter 15 Grad liegt, können Sie die gekeimten Samen direkt in den vorbereiteten Boden pflanzen. Bei niedrigeren Lufttemperaturanzeigen empfehlen wir nicht zu riskieren, es ist besser, die Gurken in den Balkonkästen "bis bessere Zeiten" zu belassen.

Professionelle Tipps

Verwenden Sie Setzlinge, um den Anbau geschmackvoller und aromatischer Gurken im ungeschützten Boden der Folie zu beschleunigen. Interessante und nützliche Tipps und Empfehlungen zum Anbau von Gurken werden im Videoclip vorgestellt:

In diesem Fall müssen die "Sämlinge" zu Hause vorbereitet werden. Für gesunde und dichte Pflanzen müssen sie mindestens 12 Stunden lang Sonnenlicht ausgesetzt werden. Für Sämlinge werden kleine Behälter benötigt, beispielsweise Papiertüten unter Kefir oder Milch. Sie müssen mit einer Mischung aus Torf und Erde aus dem Infield gefüllt werden oder gebrauchsfertigen Humus verwenden. Aussaat etwa drei Zentimeter tief im vorbereiteten Boden. Durchschnittlich dauert es etwa einen Monat, um funktionsfähige Sämlinge zu produzieren. Bevor Sie mit dem Pflanzen von Gurkenpflanzen in nicht geschlossenem Boden fortfahren, sollten Sie überprüfen, ob sich 3-4 Blätter auf der Gurkenpflanze befinden und dichte Wurzeln bilden.

Fazit

Marinierte Gurken, Gurken, köstliche Gurkenmarmelade - dies ist keine vollständige Liste dieser Gerichte, deren Hauptbestandteil eine normale Gurke ist. Damit die Bemühungen für den Anbau von Sämlingen und das Keimen von Samen nicht umsonst waren und Sie eine wunderbare Ernte von Gurken erhalten haben, nehmen Sie die angebotenen Ratschläge und Empfehlungen ernst. Auch der Boden selbst, in den Sie das Pflanzmaterial legen wollen, bedarf einer besonderen Ausbildung. Der Boden wird sorgfältig gegraben und fügt als Mischung eine Mischung aus Holzteer und Dolomitmehl hinzu.

Video ansehen: Schlangengurken anbauen oder lieber Freilandgurken pflanzen Gurken anbau (Oktober 2022).

Загрузка...