Garten

Welche Gurkensorten eignen sich für die Konservenindustrie?

Es ist schon lange eine Familientradition, Gemüsevorräte für den Winter vorzubereiten, insbesondere die teuersten und beliebtesten Gurken für alle. Dieses Gemüse ist das begehrteste auf dem Tisch, nicht nur als Vorspeise für Gerichte, sondern auch als Zutat in verschiedenen Salaten. Geerntete grüne Erntegurken erfreuen sich mit ihren schönen hellgrünen Gurken. Ein Glas Dosengurken riecht nach duftender Marinade. Jeder zerkleinert gerne Gurken mit Vergnügen. Um sie lecker zu machen, müssen Sie die Sorten sorgfältig verstehen.

In der Fülle von Gurken ist die Welt nur schwer zu navigieren. Die Notwendigkeit, Sorten zu wählen, die eher für die Konservenherstellung geeignet sind, werden gut erhalten und haben den besten Geschmack, den alle Gurkenliebhaber wünschen. Das Aussehen der Gurke in der Auswahl wird in erster Linie berücksichtigt, wobei eine gründliche Überprüfung der Berührung jedes Gemüses erfolgt. Frisches Obst wird immer saftig und knackig sein. Starke Gurken ohne Mängel und verschiedene Schäden haben einen großen Vorteil bei der Auswahl. Auf den ersten Blick ist es in diesem Prozess nicht schwierig, dieses Problem mit einem speziellen Wissensgepäck anzugehen, das aus diesem Artikel leicht zu entnehmen ist.

Samenauswahl

Die besten Gurkensamen, die von erfahrenen Gärtnern getestet wurden, wurden genau nach bestimmten hohen Anforderungen für das Einmachen ausgewählt. Ihre Wahl sollte sorgfältig angegangen werden, es ist wünschenswert, in Fachgeschäften einzukaufen. Mit einem Zertifikat, das Informationen über das Jahr enthält, werden Daten zur Keimung, Sauberkeit und andere wichtige Indikatoren die richtige Wahl treffen. Gleichzeitig wird das Risiko, Produkte mit niedriger Qualität zu erwerben, erheblich reduziert.

Tipp! Für den Freilandanbau müssen die Samen für eine bestimmte Region ausgelegt werden.

Bei der Auswahl des Saatgutes sollte Nachhaltigkeit als

  • Temperatur fällt ab;
  • zum Wind;
  • zu kalter Luft;
  • zu einer niedrigen Luftfeuchtigkeit.

Es ist notwendig, auf die Verpackung zu achten, sie muss trocken sein und darf nicht beschädigt sein. Hersteller verpacken Produkte in farbenfrohen Verpackungen, deren inspirierende Beschreibung sich nicht immer erfüllt. Die besten Gurkensamen haben eine lange Haltbarkeit von bis zu acht Jahren, und auf der Oberfläche von Salzwasser können leere Samen identifiziert werden.

Warnung! Es wird nicht empfohlen, die kultivierten Gurkensamen, die im Laden gekauft wurden, mit Kaliumpermanganat zu tränken, dies kann sie zerstören.

Bestnoten

Bewährte beste Sorten für die Konservenindustrie - mittlere und späte Reifung. Sie werden nicht nur in Gewächshäusern, sondern auch in offenen Beeten angebaut. Das Aufkommen neuer Gurkensorten garantiert auch nicht die besten Eigenschaften von Gemüse in Konserven. Wegen der Weichheit oder der Geschmacksparameter sind nicht alle von den vielen Gurkenvarianten geeignet. Wählen Sie grundsätzlich kurze Gurken bis zu 15 cm, sie haben eine dünne Haut und Größe, die perfekt in ein Gefäß passt.

Es ist wichtig! Gurken sollten Früchte mit einer zarten Haut haben, die bei der Konservierung Gurken schonend aufnimmt.

Gurken unterscheiden sich in ihrer morphologischen Struktur. Spikes können schwarz, weiß und braun sein. Sie übernehmen die Verdunstungsfunktion, regulieren die Rückführung von Feuchtigkeit. Dies trägt zu der sehr schnellen Salzsole in der Gurke während der Konservenherstellung bei. Hohe Leistung hängt immer mit den Kriterien für Farbe, Größe und Vorhandensein von Dornen zusammen. Überlegen Sie, welche Sorten am besten für die Konservenindustrie geeignet sind.

Achtung! Große, hügelige Gurkensorten mit schwarzen Stacheln lassen sich am besten Gurkengurken zulassen.

Grade Nezhinsky

Eine beliebte Sorte, die die Biene bestäubt, während der Saison. Langblütige, kräftige, gemischte Blühart. Holen Sie sich die ersten Gurken am Tag 55 von der Keimung. Es hat ein kleines, grünes Blatt, oval und groß, mit einem Gewicht von bis zu 100 Gramm. Die Oberfläche der Gurke ist mit schwarzen Stacheln bedeckt. Die knusprige Struktur einer starken Gurke in der Dose hat ein weiches Fruchtfleisch mit einem wohlriechenden Geschmack. Es zeichnet sich durch hervorragende krankheitsresistente Früchte aus. Mit ausgezeichneten, langfristigen Fruchtgurken erzielen Sie den höchsten Ertrag.

img "alt =" Sort Nezhinsky "src =" / wp-content / uploads / userfiles / 59_5.jpg ">

Sehr unprätentiös gegen agrotechnische Maßnahmen, sehr resistent gegen Dürre.

Varietät Vyaznikovsky 37

Die älteste der spätreifen, von Bienen bestäubten Gurkensorten, die seit Mitte des letzten Jahrhunderts zu uns kam, ist sehr gefragt. Es hat eine helle Farbe der Frucht und eine längliche, hügelige Form. Das durchschnittliche Gewicht der Gurken beträgt bis zu 100 Gramm. Schwarze Dornen und kleine Tuberkel bedecken die Oberfläche der Gurke. Vyaznikovskiy 37 hat sich als der beste in der Konservengurke erwiesen. Ermöglicht die Ernte am Tag 50 nach dem Pflanzen. Aus einem Quadratmeter können bis zu drei Kilogramm Obst gewonnen werden.

img "alt =" Variety Vyaznikovsky 37 "src =" / wp-content / uploads / userfiles / 56_6.jpg "style =" width: 432px; Höhe: 650px; "/>

Bemerkenswert gegen Krankheiten: Bakteriose und Mehltau.

Vielfalt Voronezh

Spätreifender Typ. Es hat eine mitteldicke, blättrige Pflanze. Gute Keimungsraten, harmonische Reifung der Ernte erfolgt am 55. Tag. Leicht gerippte Zelentsy mit einem Gewicht von bis zu 130 Gramm. Es hat einen wohlriechenden angenehmen Geschmack von Gurken in Konserven. Die Oberfläche des Gurkenbreis ist dicht, unterschiedliche knusprige Eigenschaften. Die Note ist stabil und unprätentiös für Krankheiten. Es verträgt kurzfristige Abkühlung und Dürre.

Auswahlregeln für Gurken

Nach der Auswahl der besten Sorten ist es auch notwendig, die besten Früchte für die Konservenherstellung zu wählen, wobei folgende Anforderungen zu beachten sind:

  • fest, elastisch im Griff;
  • keine beschädigten Oberflächen;
  • das Vorhandensein von Dornen, Knollen auf der Oberfläche der Gurke;
  • elastischer Schwanz des Fötus;
  • die Abwesenheit im Inneren der Gurkenlücke beim Schneiden;
  • die minimale Menge an Gurkensamen im Inneren;
  • Mangel an Bitterkeit.

Fazit

Aufgrund wichtiger Empfehlungen und Ratschläge können die besten Sortenoptionen ausgewählt werden. Die richtige Wahl ist eine 100% ige Garantie für köstliche Salzgurken. Nur nach einer solchen sorgfältigen Kontrolle kann die ausgezeichnete Auswahl nicht in Frage gestellt werden. Erstaunliche Gurken werden Gärtner und Gurkenliebhaber mit ihrer hervorragenden Qualität und Fülle begeistern.